+
Symbolfoto

Schwerer Gleitschirm-Unfall am Blomberg

Schwer verletzt wurde ein Mann aus Haag bei einem Gleitschirm-Unfall am Mittwoch. Er musste mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.

Wackersberg - Gleitschirm-Unfall am Blomberg: Laut Polizei beobachteten Zeugen, wie ein 67-Jähriger aus Haag (Landkreis Freising) am Mittwoch gegen 13.30 Uhr mit seinem Gleitschirm vom Gipfelkreuz aus starten wollte. Mehrfach brach er ab, versuchte es dann mit einem Rückwärtsstart. Dabei drehte er sich in die falsche Richtung, so dass sich sein Schirm eindrehte und aufstieg. Aus fünf bis sechs Metern Höhe schlug der Mann in den Hang ein. Er wurde schwer verletzt, war nicht mehr ansprechbar und musste nach Murnau geflogen werden. (mel)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Heute Balladen-Abend in der Waldkirche Lenggries
Roboter geht Patienten an die Nieren
Als erste Klinik im Oberland und erst zweites Krankenhaus der Asklepios-Gruppe führt die Urologie der Tölzer Stadtklinik nach eigenen Angaben das neue OP-Robotersystem …
Roboter geht Patienten an die Nieren
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße
Heute „Corelli“-Ausstellung in der Tölzer Karwendelstraße

Kommentare