Polizei

Schwerer Rodelunfall am Blomberg

Wackersberg - Eine Gaißacherin (16) hat am Freitag beim Rodeln am Blomberg die Kontrolle über ihren Schlitten verloren. Sie kam vom Weg ab und verletzte sich schwer.

Eine 16-jährige Gaißacherin hat sich am Freitagnachmittag beim Rodeln am Blomberg schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilt, ereignete sich das Unglück gegen 14.20 Uhr auf der Rodelstrecke, wo die Jugendliche mit einem Holzschlitten in einer Fünfer-Gruppe den Berg hinabfuhr. In einer leichten Rechtskurve verlor sie die Kontrolle über ihr Gefährt und kam nach links vom Weg ab. Der Schlitten fuhr über eine Kuppe, hob kurz vom Boden ab und prallte frontal gegen einen Baum. 

Das Mädchen musste von der Tölzer Bergwacht aus dem unebenen Gelände herausgeholt werden. Sie wurde mit Verdacht auf Beinbruch mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen. (sis)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Die Herzen voller Freude
Arzbach - Es war ein Festtag für ganz Arzbach: Gestern wurde der neue Altar in der renovierten Filialkirche durch Kardinal Reinhard Marx feierlich eingeweiht.
Die Herzen voller Freude
Von Klugscheißer-Typen und Chipstüten-Raschlern
Kochel am See – Zum Geburtstag – noch dazu, wenn es der 20. ist – darf man es schon mal krachen lassen. Sein Jubiläum feierte der Kochler Kinoverein am Freitagabend …
Von Klugscheißer-Typen und Chipstüten-Raschlern

Kommentare