Unfall in Wackersberg: VW streift Gegenverkehr

Sie war in einer Rechtskurve zu weit in die Straßenmitte geraten: Dieser Fehler einer 80 Jahre alten Autofahrerin hatte an Gründonnerstag einen Unfall zur Folge.

Wackersberg - Der Zusammenstoß ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 10.10 Uhr auf der Verbindungsstraße, die von der Kreisstraße Töl7 in Richtung des Wackersberger Ortsteils Nodern führt. Dort streifte der VW der 80-jährigen Wackersbergerin einen entgegenkommenden Lastwagen der Marke MAN. Am Steuer des Lkw saß ein 50-jähriger Ickinger. Der Sachschaden liegt bei etwa 3000 Euro. Beide Beteiligten überstanden den Unfall unverletzt

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Dienstagabend
TV-Beitrag über Unverpackt-Laden in Bairawies
TV-Beitrag über Unverpackt-Laden in Bairawies
Blitz schlägt neben Wanderin ein - Bergwacht hilft Frau ins Tal
Für einen Münchner kam am Pfingstmontag jede Hilfe zu spät: Er wurde beim Wandern durch einen Blitzeinschlag getötet. Am Demmeljoch sorgte ein Gewitter bereits am …
Blitz schlägt neben Wanderin ein - Bergwacht hilft Frau ins Tal

Kommentare