Eine Münchnerin wurde bei einem Quad-Unfall schwer verletzt.
+
Eine Münchnerin wurde bei einem Quad-Unfall schwer verletzt.

Aus dem Polizeibericht

Wackersberg: Frau bei Quad-Tour schwer verletzt

  • Veronika Ahn-Tauchnitz
    VonVeronika Ahn-Tauchnitz
    schließen

Eine junge Frau aus München zog sich bei einem Unfall mit einem Quad schwere Verletzungen zu. Sie wurde nach dem Sturz mit dem Rettungswagen in die Asklepios-Klinik gebracht.

Zu einem Unfall mit einem Quad kam es am Mittwochnachmittag auf der B 472. Gegen 15 Uhr war eine geführte Quad-Tour mit mehreren Beteiligten auf der Bundesstraße von Bad Heilbrunn in Richtung Bad Tölz unterwegs. Nach der Zufahrt zur Blombergbahn kam eine 21-jährige Münchnerin, die in der Gruppe an vorletzter Stelle fuhr, mit ihrem Quad (San Yang) aufgrund eines Fahrfehlers nach rechts von der Straße ab. Hierbei überfuhr sie die Bordsteinkante und prallte im Anschluss gegen die Leitplanke.

Wackersberg: Verletzte Frau wurde in Tölzer Stadtklinik gebracht

Die junge Frau stürzte vom Quad auf die Leitplanke und blieb dort liegen. Das Gefährt kippte um. Die Münchnerin wurde bei dem Sturz laut Polizei schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in die Asklepios-Stadtklinik gebracht. Der Schaden beläuft sich auf rund 1200 Euro. 

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser brandneuer Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare