Staatsstraße 2072, Unfall auf Höhe von Bibermühle
+
Zu einem Frontalzusammenstoß kam es auf der S2072 auf Höhe von Bibermühle.

Feuerwehren Arzbach und Tölz im Einsatz

Frau gerät auf Gegenfahrbahn: Frontalzusammenstoß bei Bibermühle

Ein Frontalzusammenstoß ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße 2072. Zwei Feuerwehren waren im Einsatz.

Wackersberg – Zu einem Frontalzusammenstoß kam es am Samstag gegen 16 Uhr auf der Staatsstraße 2072. Eine 57-jährige Lenggrieserin befuhr mit ihrem Daimler die Staatsstraße von Tölz in Richtung Lenggries. Auf Höhe von Bibermühle kam sie wahrscheinlich wegen gesundheitlicher Probleme auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort frontal mit dem entgegenkommenden Golf eines 58-Jährigen aus Ahlen.

Fahrer und Beifahrerin werden mittelschwer verletzt

Er und seine Frau (55) sowie die Lenggrieserin wurden mittelschwer verletzt und in Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf rund 20 000 Euro geschätzt. Die Straße war rund eineinhalb Stunden gesperrt. Mit im Einsatz waren die Feuerwehren Arzbach und Bad Tölz.    va

Weitere Nachrichten aus Bad Tölz und Umgebung lesen Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger Tölzer hustet Urlauber ins Gesicht
17-Jähriger Tölzer hustet Urlauber ins Gesicht
Gaißacher tobt: „I bring Euch um, aa den Richter und Staatsanwalt“
Gaißacher tobt: „I bring Euch um, aa den Richter und Staatsanwalt“
Alle Barrieren überwunden: Linda Brummer arbeitet trotz Rollstuhls als Kinderpflegerin in Lenggries
Alle Barrieren überwunden: Linda Brummer arbeitet trotz Rollstuhls als Kinderpflegerin in Lenggries

Kommentare