+
Bei einer Kontrolle wurde ein Tölzer (54) aus dem Verkehr gezogen.

Polizeibericht

Ohne Führerschein und unter Drogen

Bei einer Kontrolle auf der Bundesstraße hielt die Polizei auch einen Tölzer (54) an - und zog ihn gleich aus dem Verkehr.

Wackersberg - Bei einer Verkehrskontrolle auf der B 472 im Bereich des ehemaligen „Treibhauses“ hielten Beamten der Operativen Ergänzungsdienste Murnau am Samstag gegen 19.20 Uhr einen Tölzer (54) an. Dabei stellten die Polizisten fest, dass der Mann keinen Führerschein besitzt. Außerdem stand er mutmaßlich unter Drogeneinfluss. Er musste zur Blutentnahme und durfte nicht mehr weiter fahren. (mel)

Lesen Sie auch:

Auf eisigem Weg: Quad stürzt um

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Markus Landthaler (FW) will für Lenggries, dass „das Dorf Dorf bleibt“
Fürs frei werdende Bürgermeisteramt in Lenggries schicken die Freien Wähler Markus Landthaler ins Rennen. Der 50 Jahre alte Polizist nimmt sich jedes Jahr eine Auszeit …
Kommunalwahl 2020: Markus Landthaler (FW) will für Lenggries, dass „das Dorf Dorf bleibt“
Liveticker: Tölzer Löwen empfangen EC Bad Nauheim
Für Löwen-Trainer Kevin Gaudet ist es das wichtigstes Jahres: An diesem Freitag kämpfen die Tölzer Löwen um die direkte Qualifikation für die Play-offs. Wie das Spiel …
Liveticker: Tölzer Löwen empfangen EC Bad Nauheim
Sturm „Bianca“: B11 blockiert, Holzhütte auf Straße geweht
Sturm „Bianca“ sorgte in der Nacht zum Freitag für zahlreiche Feuerwehr-Einsätze. Umgestürzte Bäume blockierten Straßen, mehrere Verbindungen wurden gesperrt.
Sturm „Bianca“: B11 blockiert, Holzhütte auf Straße geweht
Madenwürmer: Mutter will Eltern aufrütteln
Eine Mama ist verzweifelt: Zum wiederholten Mal wurden bei ihrem Kind Madenwürmer festgestellt. Jetzt möchte sie andere Eltern sensibilisieren.
Madenwürmer: Mutter will Eltern aufrütteln

Kommentare