Polizei

Zwei versuchte Diebstähle in Wackersberger Supermarkt

  • schließen

Zwei Mal kurz hintereinander musste die Tölzer Polizei am Samstag zum Penny-Markt in Wackersberg fahren.

Wackersberg - Gleich zwei Ladendiebstähle innerhalb von einer Stunde haben sich am Samstag im Penny-Markt in Wackersberg ereignet. Nach Angaben der Polizei hatte um 16.20 Uhr zunächst ein Schüler (15) zwei Dosen eines Energydrinks in die Jackentasche gesteckt und anschließend die Kasse passiert, ohne zu bezahlen. Ein Ladendetektiv hielt den Jugendlichen auf. Er wurde zur Polizeiinspektion Bad Tölz gebracht und dort an seine Erziehungsberechtigten übergeben. 

Keine 60 Minuten später beobachtete der Detektiv, wie eine Tölzerin (50) mehrere kleine Wodkaflaschen in eine Tasche steckte, jedoch an der Kasse nicht bezahlte. Die Polizei musste erneut anrücken. Beide Ladendiebe haben ab sofort Hausverbot. Zudem erwartet sie jeweils eine Strafanzeige wegen Ladendiebstahls. 

Das könnte Sie auch interessieren: Münchnerin (29) stirbt bei Unfall auf B 13 bei Gaißach - Polizei nennt weitere Details

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Stichflamme in Tölzer Kellerbar: Wirtin zu Geldstrafe verurteilt
Vier Schwerverletzte gab es, als es am 7. April vorigen Jahres in einem Lokal in Bad Tölz zu einer Verpuffung gekommen war. Nun musste sich die Gastwirtin wegen …
Nach Stichflamme in Tölzer Kellerbar: Wirtin zu Geldstrafe verurteilt
Händler zufrieden: Viel Andrang auf dem Ostermarkt in Bad Tölz
So voll wie heuer war es selten auf dem Tölzer Ostermarkt. Rekordverdächtig war der Besuch am verkaufsoffenen Sonntag.
Händler zufrieden: Viel Andrang auf dem Ostermarkt in Bad Tölz
Regeln für die Isar: „Weniger Halligalli, mehr Naturerlebnis“
Dass es im Landkreis mit der Bootfahrverordnung nun Regeln für die Nutzung der Isar gibt, wird unterschiedlich aufgenommen. Naturschutzverbände sind zufrieden, der …
Regeln für die Isar: „Weniger Halligalli, mehr Naturerlebnis“
Drei Container Altpapier und tonnenweise Kleidung gesammelt
Wenn viele Menschen miteinander anpacken, dann kann so einiges gelingen: Jugendliche aus Benediktbeuern und Bichl haben nun wieder mehrere Tonnen Altpapier und Kleidung …
Drei Container Altpapier und tonnenweise Kleidung gesammelt

Kommentare