+
Die neuen Kreisschülersprecher: Kevin Maaß (16) und Georgia Chalkidou (14). 

Wahl in der Schule in Benediktbeuern

Sprachrohr aller Mittelschüler im Landkreis

Kevin Maaß aus Geretsried und Georgia Chalkidou aus Königsdorf sind die neuen Schülersprecher der Mittelschüler im Landkreis. Am Freitag wurden sie in Benediktbeuern gewählt.

Bad Tölz-WolfratshausenVerlegen lächelnd stehen sie da, die frisch gewählten Kreisschülersprecher der Mittelschulen. 18 Schülersprecher aus neun Mittelschulen im Landkreis haben sie in Benediktbeuern gewählt: Kevin Maaß aus Geretsried und Georgia Chalkidou aus Königsdorf. „Wir werden den Kontakt zwischen den Schulen verbessern und planen gemeinsame Projekte, zum Beispiel gegen Mobbing“ beschreibt Georgia Chalkidou (14) ihre Aufgaben. „Oder Aktionen gegen Rassismus“, sagt Kevin Maaß. Der 16-Jährige will zur Vernetzung eine Whatsapp-Gruppe erstellen, in der sich die Schülersprecher austauschen können. Eine weitere Idee ist, das Pilot-Projekt der Königsdorfer Mittelschule, ein von Schülern selbst verwalteter Pausenverkauf, auch in anderen Einrichtungen zu etablieren. Die Schüler sind dabei selbst für Einkauf, Verkauf und Hygiene verantwortlich.

Christine Rabus, Koordinatorin der Verbindungslehrer, und der Tölzer Schulamtsdirektor Jürgen Heiß sind zufrieden mit der Wahl: „Die beiden hatten zufällig die gleichen Vorschläge für Verbesserungen und haben sich auch in der Projektarbeit toll verstanden“, sagt Heiß. „Wir sind sehr guter Dinge, dass wir die Richtigen haben.“ (nl)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Die Gemeinde Kochel wird in der kommenden Woche im Gewerbegebiet Pessenbach die Deckschicht herstellen lassen. Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen. 
Kochel asphaltiert im Gewerbegebiet: Zwei Tage Behinderungen 
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Aufgepasst: Jetzt wird‘s stürmisch - Landkreis ist Pilotregion für Mountainbike-Projekt
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung
Eine Gaißacherin hört nachts ein Geräusch im Flur und denkt, ihr Kind kommt nach Hause. Stattdessen steht ein fremder Mann vor ihr.
Schreck in der Nacht: Fremder Mann steht in der Wohnung
Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet
Zu einem Einsatz wurde die Lenggrieser Bergwacht am vergangenen Freitag gerufen. „Pfählungsverletzung am Sylvenstein“ hieß es um 11.15 Uhr von der Leitstelle.
Tierärztin versorgt Wunde selbst und wird dann von Bergwacht gerettet

Kommentare