+
Symbolbild

Campinggast schießt auf Plastikbecher

Walchensee - Schüsse am Walchensee: Ein Campinggast hat am späten Mittwochnachmittag die Polizei auf den Plan gerufen.

Laut Pressebericht beobachtete ein weiterer Campinggast einen Münchner (45) dabei, wie er zwischen 17 und 18 Uhr auf dem Campingplatz in Walchensee mit einem Luftgewehr auf Plastikbecher schoss. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass der Schütze keinen Waffenschein besitzt. Das Gewehr samt Munition wurde beschlagnahmt, der Münchner muss mit einer Anzeige rechnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Sedlmayr und Frank verlängern
Der Kader der Tölzer Löwen wächst weiter: Stürmer Hannes Sedlmayr und Verteidiger Josef Frank verlängern ihre Verträge für die anstehende DEL2-Saison. 
Sedlmayr und Frank verlängern
Auch Kühe kriegen Sonnenbrand
Die aktuelle Hitzewelle macht nicht nur dem Menschen zu schaffen. Wie das Vieh die hohen Temperaturen wegsteckt, erklärt Kreisbäuerin Ursula Fiechtner im Interview.
Auch Kühe kriegen Sonnenbrand
Stadtrat spricht heute über Hotel-Bürgerbegehren
Stadtrat spricht heute über Hotel-Bürgerbegehren

Kommentare