+
Symbolbild

Campinggast schießt auf Plastikbecher

Walchensee - Schüsse am Walchensee: Ein Campinggast hat am späten Mittwochnachmittag die Polizei auf den Plan gerufen.

Laut Pressebericht beobachtete ein weiterer Campinggast einen Münchner (45) dabei, wie er zwischen 17 und 18 Uhr auf dem Campingplatz in Walchensee mit einem Luftgewehr auf Plastikbecher schoss. Die herbeigerufene Polizei stellte fest, dass der Schütze keinen Waffenschein besitzt. Das Gewehr samt Munition wurde beschlagnahmt, der Münchner muss mit einer Anzeige rechnen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Video: Großes Polizeiaufgebot nach Gewalttat in Königsdorf
Video: Großes Polizeiaufgebot nach Gewalttat in Königsdorf
Bischof Stefan Oster im Kloster Benediktbeuern: Barocksaal voll besetzt
Bischof Stefan Oster im Kloster Benediktbeuern: Barocksaal voll besetzt
Gewaltverbrechen in Königsdorf: Zwei Tote
Doppelmord in Königsdorf? Bei einer Gewalttat im Weiler Höfen sind ein Mann und eine Frau getötet worden, eine weitere Frau wurde schwer verletzt. Die Polizei ermittelt …
Gewaltverbrechen in Königsdorf: Zwei Tote
Bluttat in Königsdorfer Haus: Zwei Tote  gefunden
Bluttat in Königsdorfer Haus: Zwei Tote  gefunden

Kommentare