Einsatz im Wasser und an Land

Wasserwacht Walchensee hilft Sportlern

Walchensee/Urfeld – Die Wasserwacht Walchensee hatte am Mittwochnachmittag wieder gut zu tun.

Kaum brach die Sonne durch, kamen viele Freizeitsportler. Die Helfer kümmerten sich zuerst um zwei Surfer, die jeweils mit Materialproblemen zu kämpfen hatten, berichtet Sandra Bürding von der Wasserwacht. Der eine wurde von der Wasserwacht an Land gezogen, der andere Surfer von einem Kollegen an Land gebracht. Kurze Zeit später brauchten zwei Kite-Surfer Hilfe. Auch sie haderten mit dem Material ihrer Sportgeräte. Ein Sportler schwamm selbst zurück ans Ufer und wurde dort betreut, den anderen brachten Sportlerkollegen an Land. Gegen 18 Uhr verunglückte noch eine Moutainbikerin in Urfeld. Sie stürzte auf der Bundesstraße und zog sich laut Bürding schwere Verletzungen zu. Sie wurde mit dem Krankenwagen in die Unfallklinik nach Murnau gebracht. (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
In der Nähe des Sylvensteinsees wurden am Donnerstag bei einem Unfall zwei Motorradfahrer schwer verletzt. Die Bundesstraße 13 war zwei Stunden lang ganz beziehungsweise …
Motorradunfall am Sylvensteinsee: Zwei Schwerverletzte
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Motorradunfall auf B13: Straße zwischenzeitlich gesperrt
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer
Das Zentrum für Umwelt und Kultur (ZUK) braucht mehr Platz für Tagungsgäste. Deshalb wird der Selbstversorgerbereich im Maierhof verlegt. Die Arbeiten sollen im Herbst …
Maierhof-Gäste haben es bald bequemer

Kommentare