+
Am Donnerstag geht’s los: Pächter Leo Vocaj (23) mit seiner Mutter Nuri, die ihm in diesen Tagen hilft.

Nahversorgung

Walchenseer Dorfladen öffnet wieder

  • schließen

Das ist eine gute Nachricht für alle Bürger in Walchensee: Am Donnerstag öffnet der Dorfladen wieder – frisch renoviert und mit einem neuen Pächter.

Walchensee– Der Laden ist renoviert, die Regale sind voll, das Team steht in den Startlöchern: Am Donnerstag wird der Dorfladen in Walchensee wieder eröffnet. Er ist die einzige Einkaufsmöglichkeit für die knapp 500 Bürger.

Die Nahversorgung war in den vergangenen Monaten ein wichtiges Thema im Dorf, seit im Sommer bekannt geworden war, dass sich die bisherige Pächterin im Winter zurückziehen möchte. Die Suche nach einem Nachfolger war nicht leicht. Verpächter Anton Lugauer aus Benediktbeuern entschloss sich im Oktober zur Renovierung des Geschäfts. „Alle Handwerker waren in den vergangenen Wochen oberfleißig“, lobt der Bäckermeister. „Sie haben alles geschafft.“ Fußboden, Regale und Beleuchtung sind neu, außen glänzt der Laden frisch gestrichen.

Der neue Pächter heißt Leo Vocaj. Der 23-Jährige wohnt in Urfeld. Familie Vocaj betreibt auch den Kiosk an der Herzogstandbahn. Verpächter Lugauer freut sich über den tatkräftigen jungen Mann, „der mit den Strukturen am Walchensee vertraut ist“. Mit dem Beginn der Weihnachtsferien werden nun wieder die Urlaubsgäste am Walchensee erwartet.

Betriebsstart ist am Donnerstag um 7 Uhr. „Für jeden Kunden gibt es eine kleine Überraschung“, kündigt Lugauer an. Der Bäckermeister wird an Heiligabend in seinem Hauptgeschäft in Benediktbeuern von 7 bis 10.30 Uhr Baguette und Brezen anbieten, „denn die Nachfrage ist da“. Für Walchensee kann bei Bedarf ein Lieferservice angeboten werden. Ansonsten wartet auf die Kunden im Dorfladen ein gut sortiertes Angebot, sagt Lugauer. „Viele Sachen kommen aus der Region, etwa Fleisch und Molkereiprodukte.“ Der neue Pächter wolle für die Walchenseer ein möglichst breites Sortiment vorhalten.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Malle-Party: Melanie Müller und Antonia aus Tirol bringen den Ballermann ins Lenggrieser Festzelt
Partystimmung wie auf der Deutschen liebsten Urlaubsinsel: Im Lenggrieser Festzelt sorgten B- und C-Prominente, die sich sonst am Ballermann verdingen, dafür, dass die …
Malle-Party: Melanie Müller und Antonia aus Tirol bringen den Ballermann ins Lenggrieser Festzelt
Unbekannter klaut Frau den Geldbeutel
Eine Frau wird in Bad Tölz von einem bettelnden Mann angesprochen. Wenig später stellt sie fest, dass ihr Geldbeutel fehlt.
Unbekannter klaut Frau den Geldbeutel
Tölzer Polizei stoppt Autofahrer: Mit 2,8 Promille am Steuer erwischt
Einen betrunkenen Fahrer zog die Tölzer Polizei am Sonntagabend aus dem Verkehr. Ob der Mann einen Führerschein hat, ist unklar.
Tölzer Polizei stoppt Autofahrer: Mit 2,8 Promille am Steuer erwischt
Tölz live: Heimattag in Kochel - FW-Chef Aiwanger im Lenggrieser Festzelt
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Heimattag in Kochel - FW-Chef Aiwanger im Lenggrieser Festzelt

Kommentare