+
Die Wasserwacht Walchensee zog das Segelboot und die erschöpften Männer an Land.

Walchensee

Wasserwacht und Polizei suchen Segler

  • schließen

Die Suche nach verunglückten Seglern hielt am Montagnachmittag Wasserwacht und Kochler Polizei am Walchensee auf Trab.

Walchensee Ein Surfer hatte die Rettungskräfte verständigt, weil er nahe der Insel Sassau ein gekentertes Segelboot entdeckt hatte. Die Wasserwacht rückte mit drei Mann aus und fand ein Boot, auf das die Beschreibung passte, allerdings gut zwei Kilometer weiter nahe Altlach. Zwei Männer, etwa 50 Jahre alt, hatten eineinhalb Stunden lang vergeblich versucht, es wieder umzudrehen. Das gelang erst mithilfe der Wasserwacht. Die Retter brachten das Boot und die erschöpften Männer an Land.

Weil aber nicht klar war, ob es möglicherweise noch ein weiteres gekentertes Boot gab, kam laut Pressebericht noch die Kochler Polizei mit dem Motorboot zu Hilfe. Die Suche der zwei Beamten verlief allerdings ergebnislos. Wie sich später herausstellte, hatte der Surfer jenes Boot gemeint, das man nahe Altlach fand.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Mittwochabend
Wenn Ferien ein Problem sind: Eltern erzählen
Für viele Eltern ist es nicht leicht, mit Urlaubstagen die gesamte freie Zeit der Kinder abzudecken. Betroffene aus dem Landkreis erzählen.
Wenn Ferien ein Problem sind: Eltern erzählen
Band Scorefor nimmt Löwen-Song „Söhne der Berge“ neu auf
Nach 14 Jahren gibt es eine Neuaufnahme des Songs „Söhne der Berge“. Das Lied der Sachsenkamer Punkrockband Scorefor ist eine Hymne für das Eishockey-Team der Tölzer …
Band Scorefor nimmt Löwen-Song „Söhne der Berge“ neu auf
Lenggrieser Magnus und Jonas bei TV-Show „Kika live - Trau dich“
Geschick, Teamgeist und Risikofreude sind gefragt bei der TV-Show „Kika live - trau dich“. Sechs Mädchen- und sechs Jungenteams stellen sich anspruchsvollen Aufgaben in …
Lenggrieser Magnus und Jonas bei TV-Show „Kika live - Trau dich“

Kommentare