+
urn:newsml:dpa.com:20090101:140403-90-003592

Wasserwacht Walchensee und Bergwacht Kochel im Einsatz:

Mann verletzt sich im Wald

Weil sich ein Mann beim Spaziergang im Wald verletzt hatte, waren am Samstag Wasser- und Bergwacht am Walchensee im Einsatz.

Wie Richard Huber, stellvertretender Bereitschaftsleiter der Kochler Bergwacht, berichtet, hatte sich der 40-Jährige beim Gang durch wegloses Gelände auf der Halbinsel Zwergern am Sprunggelenk verletzt. Das Wasserwacht-Team war als First Responder als erstes zur Stelle, dann sorgte die Bergwacht Kochel für den Transport durch das weglose Gelände. Der Verletzte wurde vom BRK ins Krankenhaus gebracht. (müh)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Finanzspritze für Musical „Anatevka“
Finanzspritze für Musical „Anatevka“
13-Jährige macht lange Finger
Ein junges Mädchen hat am Samstag versucht, eine Packung künstlicher Fingernägel aus einer Drogerie zu stehlen. Am Ausgang löste die Tölzerin allerdings Alarm aus.
13-Jährige macht lange Finger
„Bichler Hof“: Grüne pochen auf Verkauf
Die Tölzer Grünen machen ernst: Unterstützt von etwa 50 Bürgern haben sie einen Antrag zur Bürgerversammlung eingereicht. Ihr Ziel: Sie wollen, dass beim Vorhaben …
„Bichler Hof“: Grüne pochen auf Verkauf

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare