11,9 Cent pro Liter in Karlsfelder Tankstelle

Die billigste Tankfüllung aller Zeiten

Ein Münchner (24) staunte nicht schlecht, als er am Freitagmittag sein Auto tanken wollte. Da stand doch an einer Tankstelle in der Münchner Straße in Karlsfeld ein Literpreis von nur 11,9 Cent angezeigt.

Karlsfeld - Der Münchner las den Benzinpreis und ließ sich nicht lange bitten, tankte voll und wollte bezahlen. Der Preis wurde sowohl an der Anzeigentafel als auch an der Zapfsäule angezeigt. Der Tankstellenpächter wollte das Benzin nicht so billig hergeben, berief sich auf einen Systemfehler und rief die Polizei. Die herbeigerufene Streife konnte den Streit aber schlichten. Das Ende: Der Münchner zahlte den verbilligten Preis. Ob der Pächter noch rechtliche Schritte einleitet, ist nicht bekannt.

pid

Rubriklistenbild: © dpa/Symbolbild

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wird dieser Kinderfestzug am Volksfest der letzte sein?
Der Kinderfestzug am Dachauer Volksfest hat eine lange Tradition. Zu bestaunen gibt es aufwändig dekorierte Wagen und Kinder in liebevoll gestalteten Märchenkostümen. …
Wird dieser Kinderfestzug am Volksfest der letzte sein?
Sonnwendfeuer sind brandgefährlich
Durch die Hitze und Trockenheit steigt die Gefahr von Waldbränden: Für den Landkreis Dachau gilt momentan die zweithöchste Gefahrenstufe. Das Landratsamt rät dringend …
Sonnwendfeuer sind brandgefährlich
Idyll mit Dorfweiher erhält den Segen
Vor 10 Jahren haben die Ilmquellfreunde den Standort der Ilmquelle aufbereitet und einen Gedenkstein errichtet. Jetzt ist hier ein Idyll mit einem Dorfweiher entstanden. …
Idyll mit Dorfweiher erhält den Segen
OB will Freibad-Eintritt für Kleinkinder abschaffen
Nach einem Gespräch mit der Werk- und Bäderleitung der Stadtwerke  hat OB Florian Hartmann nun dem Werkausschuss vorschlagen, den Eintrittspreis für null- bis …
OB will Freibad-Eintritt für Kleinkinder abschaffen

Kommentare