+
Radler leben oftmals gefährlich. Autofahrer übersehen sie leicht.

Beim Abbiegen

Geschwindigkeit von Radler unterschätzt

Radler leben oftmals gefährlich: Eine 75-jährige Autofahrerin aus Schwabhausen hat am Montagvormittag einen Radler übersehen. So kam es dazu.

Die Opel-Fahrerin bog am Montagvormittag von der Freisinger Straße nach links in den Weblinger Weg ab, dabei unterschätzte sie die Geschwindigkeit eines entgegenkommenden 52-jährigen Radfahrers aus Dachau, berichtet die Dachauer Polizei.

Bei dem Zusammenstoß wurde der Radfahrer leicht verletzt. Der Sachschaden beträgt ca. 600 Euro.

pid

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Leonie aus Dachau
Die kleine Leonie ruht sich hier in Mamas Armen aus. Das zweite Kind von Manuela und Jens Zoll aus Dachau kam in der Amperklinik zur Welt. Leonie maß bei der Geburt 50,5 …
Leonie aus Dachau
Überfall auf Tankstelle in Dachau – Verdächtiger gefasst
Die Tankstelle in der Würmstraße in Dachau-Ost ist am Montagabend kurz vor 22 Uhr überfallen worden. Ein 21-jähriger Tatverdächtiger wurde im Laufe der Nacht gefasst, …
Überfall auf Tankstelle in Dachau – Verdächtiger gefasst
Bürgermeister wollen Streit schlichten
Die Diskussion um das Kreuzholzhauser Feuerwehrhaus nimmt kein Ende – das zeigen Reaktionen von Schwabhauser und Bergkirchner Gemeinderäten. Die Bürgermeister bemühen …
Bürgermeister wollen Streit schlichten
Publikum tappt in die Mausefalle
Die Premiere von „Die Mausefalle“, einem Klassiker von Agatha Christie, war im Hoftheater Bergkirchen umjubelt.
Publikum tappt in die Mausefalle

Kommentare