Alkoholunfall am Vatertag

Mehrfach überschlagen

Altomünster – Glimpflich endete ein spektakulärer Unfall, der am Donnerstag gegen 5.10 Uhr in Oberndorf passiert ist.

Ein 44-Jähriger aus Altomünster fuhr mit seinem 3er BMW von Tandern in Richtung Norden. In Oberndorf kam er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit zuerst links von der Straße ab und fuhr geradeaus in ein Privatgrundstück. An einem Mauervorsprung wurde der BMW in die Luft katapultiert und kam erst nach etwa 50 Meter und mehrfachen Überschlägen mitten in dem landwirtschaftlichen Anwesen auf dem Dach zum Liegen.

Der Fahrer und sein ebenfalls 44-jähriger Beifahrer aus Sulzemoos wurden leicht verletzt ins Krankenhaus Aichach gebracht. Da beim Fahrer erheblicher Alkoholkonsum festgestellt wurde, wird das strafrechtliche Konsequenzen haben. Am BMW entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 5000 Euro – an dem Anwohnergrundstück wurde eine Terassenmauer und ein landwirtschaftliches Gebäude leicht beschädigt. Der Sachschaden liegt hierbei ebenfalls bei 5000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Bands bei der 16. Auflage
Einmal im Jahr, immer im Frühling, ist es wieder in Altomünster soweit: Der Marktplatz pulsiert, aus allen Ecken tönt Musik, überall tummeln sich Partygänger. Dann ist …
16 Bands bei der 16. Auflage
Mercedes-Fahrer rast über B471 und bremst sogar Sanka aus
Ein Mercedes-Fahrer raste über die B 471 und zwang sogar einen Rettungswagen zur Vollbremsung. Kurz danach wurde er geblitzt: mit 190 km/h. 
Mercedes-Fahrer rast über B471 und bremst sogar Sanka aus
Apotheke schließt nach 29 Jahren
Nach 29 Jahren schließt die einzige in Hebertshausen.  Apothekerin Bettina Colombo-Egerer hat mehrere Gründe dafür.
Apotheke schließt nach 29 Jahren
Randelsrieder klauen Radiosender einen selbst geklauten Baum
Da staunten die Moderatoren von Antenne Bayern nicht schlecht, als sie in den frühen Morgenstunden ihren Facebook-Account checkten: Der Burschen- und Mädchenverein …
Randelsrieder klauen Radiosender einen selbst geklauten Baum

Kommentare