+
Verstorben: Yvonne David. 

Mit 83 Jahren

Trauer um Yvonne David aus Taradeau

Röhrmoos - Die Witwe des früheren Bürgermeisters von Taradeau ist im Alter von 83 Jahren verstorben. Auch die Röhrmooser trauern.

Wie eng Freude und Trauer beieinander liegen können, zeigt sich im Falle der Gemeindepartnerschaft zwischen Röhrmoos und dem südfranzösischen Taradeau. Noch sind die Jubiläumsfeierlichkeiten anlässlich des 25-jährigen Bestehens dieser Partnerschaft nicht verhallt (wir haben berichtet), erreicht Röhrmoos die traurige Nachricht, dass Yvonne David, die Gattin des früheren Bürgermeisters von Taradeau, Viktor David, verstorben ist. Der Tod ereilte die 83-Jährige nach längerer schwerer Krankheit.

Die Witwe von Viktor David galt sowohl in ihrer Heimat Taradeau, als auch in Röhrmoos als die Mutter der Gemeindepartnerschaft und war bei ihren Besuchen in Röhrmoos stets bei der Familie des Röhrmooser Altbürgermeisters und Ehrenbürgers, Sepp Westermayr, einquartiert. Ihr Sohn, Albert David, ist ja schon seit vielen Jahren Vorsitzender des Partnerschaftskomitees von Taradeau.

Yvonne Davids Markenzeichen war der Hut, denn es gab kaum einen Termin, an dem sie ohne eine schicke Kopfbedeckung ihr Haus verließ.

Die Trauerfeier für Yvonne David findet am morgigen Dienstag, 11. Oktober, um 11 Uhr in Taradeau statt. Wie von der Röhrmooser Partnerschaftsbeauftragten Delphine Hase zu erfahren war, wird die Gemeinde Röhrmoos ihre Trauer mit einem Blumengebinde zum Ausdruck bringen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Märchen im Wasserbecken
Eine Königsfamilie im Wasser, Taucher mit Leuchtstäben und schwimmende Kinder mit Kerzen: Beim Weihnachtsschwimmen im Indersdorfer Hallenbad führten rund 100 Schwimmer …
Ein Märchen im Wasserbecken
Was befand sich auf dem Rössler-Anwesen?
Auf dem Rössler-Anwesen in der Altstadt haben Archäologen Reste von alten Holzgebäuden, Erdkeller und weitere Gegenstände aus vergangenen Jahrhunderten ausgegraben.
Was befand sich auf dem Rössler-Anwesen?
Gericht spricht Busfahrer schuldig
Bis zuletzt stritt der 54-Jährige ab, ein achtjähriges Mädchen sexuell missbraucht zu haben. Doch die Richterin glaubte dem Busfahrer nicht – sondern dem Mädchen.
Gericht spricht Busfahrer schuldig
Drängler verursacht Unfall und flüchtet
Die Polizei ist auf der Suche nach dem Fahrer eines roten Mazda-Geländewagen. Der Unbekannte hatte am Sonntag auf der A  99 einen Dachauer bedrängt, der daraufhin einen …
Drängler verursacht Unfall und flüchtet

Kommentare