Deutenhofen

Autofahrer (91) bei Unfall eingeklemmt

Ein 91-jähriger Autofahrer ist bei der Kollision mit einem Unimog eingeklemmt und verletzt worden.

Am Dienstagmittag kam es in Deutenhofen an einer Hofausfahrt zu einem Zusammenstoß zwischen einem Unimog und einem Pkw. Ein 25-jähriger Karpfhofner fuhr mit seinem Unimog aus einer Hofeinfahrt auf die Ortstraße. An dem Unimog war die linke Stütze nicht vollständig eingefahren und ragte so in die Gegenfahrbahn. Während dem Ausfahren kam dem Unimog ein 91-jähriger Kleinberghofener mit seinem Kleinwagen entgegen. Die Stütze, die 50 Zentimeter weit herausragte, beschädigte den Kleinwagen an der linken Seite von der Front bis zur Fahrertür. Dabei wurde der Fahrer eingeklemmt und musste  von den  Feuerwehren Kleinberghofen und Altomünster geborgen werden. Er wurde anschließend in das Krankenhaus Dachau gebracht.

Der Gesamtschaden dürfte sich auf ca. 10000 Euro belaufen.

Auch interessant

Kommentare