Einsatz nahe den Gleisen: die Feuerwehr Altomünster beim Löschen des BMW.
+
Einsatz nahe den Gleisen: die Feuerwehr Altomünster beim Löschen des BMW.

Feuerwehr Altomünster ist zur Stelle

BMW brennt am Bahnhof

Altomünster – Auf dem Park & Ride-Parkplatz am Altomünsterer S-Bahnhof ist am Dienstagfrüh ein dort abgestellter BMW in Brand geraten. Die Feuerwehr Altomünster löschte den ausgedehnten Fahrzeugbrand nach eigenen Angaben mittels zweier Strahlrohre ab. Die eingesetzten Kräfte kontrollierten im Anschluss das Wrack mit Hilfe der Wärmebildkamera, nahmen die ausgelaufenen Betriebsstoffe auf und sicherten die Einsatzstelle bis zum Abtransport des Autos.

Nach bisherigen Ermittlungen geriet das Auto aufgrund eines technischen Defekts in Vollbrand, teilt die Polizei Dachau mit. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro. Verletzt wurde niemand.  dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare