Großbrand südlich von Tandern
1 von 13
Schwierige Löscharbeiten: Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich in dem Gebäude neben 2000 Litern Heizöl auch 30 Rinder.
Großbrand südlich von Tandern
2 von 13
Schwierige Löscharbeiten: Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich in dem Gebäude neben 2000 Litern Heizöl auch 30 Rinder.
Großbrand südlich von Tandern
3 von 13
Schwierige Löscharbeiten: Zum Zeitpunkt des Brandausbruchs befanden sich in dem Gebäude neben 2000 Litern Heizöl auch 30 Rinder.
Großbrand eines Kuhstalls südlich von Tandern
4 von 13
Der Stall südlich von Tandern hatte in der Nacht auf Montag Feuer gefangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.
Großbrand eines Kuhstalls südlich von Tandern
5 von 13
Der Stall südlich von Tandern hatte in der Nacht auf Montag Feuer gefangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.
Großbrand eines Kuhstalls südlich von Tandern
6 von 13
Der Stall südlich von Tandern hatte in der Nacht auf Montag Feuer gefangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.
Großbrand eines Kuhstalls südlich von Tandern
7 von 13
Der Stall südlich von Tandern hatte in der Nacht auf Montag Feuer gefangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.
Großbrand eines Kuhstalls südlich von Tandern
8 von 13
Der Stall südlich von Tandern hatte in der Nacht auf Montag Feuer gefangen. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine halbe Million Euro.

Ein Kuhstall brannte komplett nieder

Verheerender Großbrand bei Tandern - die Bilder

Tandern - In einem Kuhstall südlich von Tandern im Raum Altomünster brach in der Nacht auf Montag ein Feuer aus. Die Polizei schätzt den Schaden auf eine halbe Million Euro.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

DAH
Bilder: So schön war das Kneipenfestival
Sieben Bühnen, 18 Musikgruppen und ganz viel gute Musik: Es war einiges geboten beim Kneipenfestival in Altomünster. Von Rock über Indie, Jazz und Rap war für jeden …
Bilder: So schön war das Kneipenfestival
Dachau
Bilder von den fleißigen Dachauer Maibaumbewachern
Die maibaumlose Zeit der Stadt Dachau ist bald vorbei: Am 1. Mai wird nach 14 Jahren wieder ein Maibaum am Unteren Markt aufgestellt. Bei den Maibaumdieben ist das gute …
Bilder von den fleißigen Dachauer Maibaumbewachern

Kommentare