+
Einen Linienbus übersehen hat eine Audifahrerin an der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Sudetenlandstraße.  

Augsburger Strasse und Theodor-Heuss-Strasse

Zwei Busunfälle

Auf Dachaus Straßen hat es in den vergangenen Tagen gleich zwei Busunfälle gegeben, bei denen ein Passagier verletzt worden ist.

Dachau – Der erste Unfall geschah am Samstag gegen 18.20 Uhr, als sich in der engen Augsburger Straße ein BMW und ein Linienbus der Stadtwerke begegneten. Offenbar auf Grund von Missverständnissen der Fahrer, so die Polizei, streiften sich die beiden Fahrzeuge leicht beim aneinander Vorbeifahren. Am BMW wurde der linke Außenspiegel, am Linienbus die linke Seite leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Der zweite Unfall war bedeutender: Am Montag gegen 10.25 Uhr fuhr eine 29-jährige Erdwegerin mit ihrem Audi auf der Sudetenlandstraße. An der Kreuzung zur Theodor-Heuss-Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Linienbus. Der Fahrer, ein 51-jähriger Dachauer, wollte die Kreuzung geradeaus überqueren und konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr vermeiden. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich ein männlicher Fahrgast am Knie, der sich selbst in ärztliche Behandlung begab. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von je 10 000 Euro. 

(pid)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wildschützen gar nicht wild
Woher kommt eigentlich der Name Wildschützen? Dieser Frage widmeten sich die Jetzendorfer Wildschützen und ihre Gäste am vergangenen Sonntag. Denn da wurde das …
Wildschützen gar nicht wild
Der letzte Schandfleck in der Altstadt verschwindet
Auf dem Areal der früheren Schlossbergbrauerei in Dachau  entstehen 19 Wohnungen - und der lang ersehnte Biergarten rückt in greifbare Nähe.
Der letzte Schandfleck in der Altstadt verschwindet
Lukrativer Festnachmittag
Bei der alljährlichen Benefizveranstaltung fand auch heuer ein Festnachmittag des Vereins Miteinander-Füreinander in der Aula der Grund- und Mittelschule Haimhausen …
Lukrativer Festnachmittag
Nach der Wahl im Landkreis Dachau: Wo war welche Partei am stärksten?
Die Wahllokale sind geschlossen. Wahlbeteiligung in Bayern: 72,5 Prozent. Wie der Landkreis Dachau gewählt hat und alle Reaktionen und News dazu, berichten wir hier live …
Nach der Wahl im Landkreis Dachau: Wo war welche Partei am stärksten?

Kommentare