+
Einen Linienbus übersehen hat eine Audifahrerin an der Kreuzung Theodor-Heuss-Straße/Sudetenlandstraße.  

Augsburger Strasse und Theodor-Heuss-Strasse

Zwei Busunfälle

Auf Dachaus Straßen hat es in den vergangenen Tagen gleich zwei Busunfälle gegeben, bei denen ein Passagier verletzt worden ist.

Dachau – Der erste Unfall geschah am Samstag gegen 18.20 Uhr, als sich in der engen Augsburger Straße ein BMW und ein Linienbus der Stadtwerke begegneten. Offenbar auf Grund von Missverständnissen der Fahrer, so die Polizei, streiften sich die beiden Fahrzeuge leicht beim aneinander Vorbeifahren. Am BMW wurde der linke Außenspiegel, am Linienbus die linke Seite leicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Der zweite Unfall war bedeutender: Am Montag gegen 10.25 Uhr fuhr eine 29-jährige Erdwegerin mit ihrem Audi auf der Sudetenlandstraße. An der Kreuzung zur Theodor-Heuss-Straße wollte sie nach links abbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden Linienbus. Der Fahrer, ein 51-jähriger Dachauer, wollte die Kreuzung geradeaus überqueren und konnte einen Zusammenstoß trotz Vollbremsung nicht mehr vermeiden. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich ein männlicher Fahrgast am Knie, der sich selbst in ärztliche Behandlung begab. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von je 10 000 Euro. 

(pid)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Bei einem Jugendfußballturnier in Schwabhausen ist es zu einer Rauferei gekommen. Mehrere Eltern prügelten sich am Spielfeldrand. Nun wird der Fall aufgearbeitet – in …
Krisengespräch mit beißwütigem Vater
Von Plänen und Willensbekundungen
Dass die Mitgliederversammlung des TSV 1865 Dachau am Freitag äußerst unterhaltsam war, hatte mehrere Gründe. Das Hauptthema war natürlich die Aussiedlung des Vereins.
Von Plänen und Willensbekundungen
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
103 Absolventen der Weichser Realschule haben ihre Zeugnisse bekommen. Und verabschiedeten sich mit großen Worten.
„Jetzt schreiben wir Geschichte“
Zweiter Bürgermeister will erster werden
Er ist seit drei Jahren Gemeinderat und zweiter Bürgermeister. Jetzt möchte Christian Blatt hauptamtlicher Bürgermeister werden.
Zweiter Bürgermeister will erster werden

Kommentare