Arbeiten ab 2. August

Münchner Straße wird neu markiert

Die Markierungsarbeiten in der Inneren Münchner Straße sollen am Dienstag und Mittwoch, 2. und 3. August, über die Bühne gehen, wenn das Wetter mitspielt.

Danach kann der Probebetrieb beginnen. Wie berichtet, werden die roten Fahrradschutzstreifen von der Kreuzung zur Bahnhofsstraße fortgeführt bis auf Höhe der Candisserie, außerdem wird die Straße in diesem Stück dreispurig. Auf der mittleren Spur werden einige Verkehrsinseln errichtet. Während der Markierungsarbeiten kommt es in der Münchner Straße zu geringen Einschränkungen im Verkehrsablauf, auch was die Stellplätze und Zufahrten angeht, da die neue Markierung trocknen muss.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

In vier Metern Höhe das Gleichgewicht verloren
Ein 21-Jähriger ist nach dem Indersdorfer Faschingsumzug von einem Wagen aus vier Metern Höhe auf die Fahrbahn gestürzt und hat sich schwere Kopfverletzungen zugezogen. …
In vier Metern Höhe das Gleichgewicht verloren
Jesus-Figur gestohlen
„Welche Vandalen reißen eine geweihte Christusfigur von einem Kreuz herunter?“ Diese Frage haben Sepp und Erna Westenrieder auf einen Zettel geschrieben und an das leere …
Jesus-Figur gestohlen
Tausende lieben den Gaudiwurm
Der Indersdorfer Umzug ist ein Muss im Kalender der Faschingsfans aus dem Landkreis und darüber hinaus. Rund 17 000 Menschen standen heuer an den Straßenrändern und …
Tausende lieben den Gaudiwurm
Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger außer Lebensgefahr 
Markt Indersdorf - Für einen 21-Jährigen im Landkreis Dachau endet die Faschingszeit im Krankenhaus. Er stürzte beim Indersdorfer Umzug von  einem Wagen.
Sturz von Faschingswagen: 21-Jähriger außer Lebensgefahr 

Kommentare