Dachau: Ressortarchiv

Zwölf Mannschaften, ein großer Gedanke

Zwölf Mannschaften, ein großer Gedanke

Erdweg - Es war ein Fußballturnier der besonderen Art in Erdweg. Zwölf Mannschaften, ein Cup. Doch die Teams bestanden ausschließlich aus Flüchtlingen, der Pokal war ein …
Zwölf Mannschaften, ein großer Gedanke
Scherben und Müll am Karlsfelder See

Scherben und Müll am Karlsfelder See

Karlsfeld – Zerbrochene Bierflaschen auf einer Länge von 30 Metern rund um die Tischtennisplätze, Pizzakartons, leere Zigarettenschachteln, Müll: Das haben Badegäste am …
Scherben und Müll am Karlsfelder See
Unfall mit 1,5 Promille

Unfall mit 1,5 Promille

Bergkirchen – Ein 30-jähriger Sulzemooser hat laut Polizei in der Nacht von Samstag auf Sonntag einen Unfall gebaut – unter Alkoholeinfluss. Er geriet auf die Gegenspur …
Unfall mit 1,5 Promille

Radler kollidiert auf Gehweg mit Zivilpolizisten

Ein Karlsfelder Radfahrer hat am Samstag einen Polizeibeamten in Zivil angefahren. Bei wurden bei dem Zusammenstoß verletzt.
Radler kollidiert auf Gehweg mit Zivilpolizisten
Albert Sikora wird jetzt schon vermisst

Albert Sikora wird jetzt schon vermisst

Bergkirchen - Wie gerne sie ihren Rektor behalten hätte, das machte die große Schulfamilie in Bergkirchen mit einer bewegenden Abschiedsfeier deutlich. Albert Sikora, …
Albert Sikora wird jetzt schon vermisst
Gymnasium in Karlsfeld kommt

Gymnasium in Karlsfeld kommt

Karlsfeld - Wie hoch der Beitrag sein wird, den die Landeshauptstadt gibt, das ist noch Verhandlungssache. Doch dass München einen angemessenen Zuschuss zum Bau eines …
Gymnasium in Karlsfeld kommt
Dem Phänomen Shakespeare auf der Spur

Dem Phänomen Shakespeare auf der Spur

Lauterbach – Shakespeare lebt – und wie. Dem Phänomen William Shakespeare (1564-1616) aus Stratford- upon- Avon näherten sich die vier Mitglieder des …
Dem Phänomen Shakespeare auf der Spur
Freunde, ein Leben lang

Freunde, ein Leben lang

Indersdorf - Am Samstag ist der internationale Tag der Freundschaft. Wir berichten über eine tiefe Freundschaft, die 60 Jahre hielt, obwohl mehr als 6000 Kilometer …
Freunde, ein Leben lang

Gäste aus der ganzen Welt

Dachau – 100 Jugendliche aus der ganzen Welt sind ab Samstag bei der Internationalen Jugendbegegnung (IJB) in Dachau zu Gast.
Gäste aus der ganzen Welt
Soll der Bahnhof neu gebaut werden?

Soll der Bahnhof neu gebaut werden?

Dachau - Das Gelände rund um den Dachauer Bahnhof soll neu geplant werden. Nun ist die Frage: mit einem Neubau des Bahnhofs - oder nicht?
Soll der Bahnhof neu gebaut werden?

Zwei Hotspots sind zu wenig

Altomünster - Der Freistaat will das Landesgebiet mit einem engmaschigen Netz von Hotspots überziehen. Das wird sogar gefördert. Auch Altomünster will Hotspots …
Zwei Hotspots sind zu wenig
Simon aus Pasenbach

Simon aus Pasenbach

Simon heißt der kleine Bub, der jetzt in der Helios-Amperklinik das Licht der Welt erblickt hat. Bei der Geburt wog das zweite Kind von Julia und Franz Neheider 4040 …
Simon aus Pasenbach
Sexueller Übergriff auf 24-Jährige in Asyl-Unterkunft

Sexueller Übergriff auf 24-Jährige in Asyl-Unterkunft

Röhrmoos - In der Flüchtlingsunterkunft in Röhrmoos ist es zu einem sexuellen Übergriff gekommen. Ein Asylbewerber (19) packte eine 24-Jährige aus Röhrmoos und zog sie …
Sexueller Übergriff auf 24-Jährige in Asyl-Unterkunft
So soll das erste Stück der Umfahrung aussehen

So soll das erste Stück der Umfahrung aussehen

Die Umfahrung von Indersdorf bekommt langsam ein konkretes Aussehen. Zudem steht jetzt fest: Der Bereich ums Kloster wird vorerst nicht verkehrsfrei.
So soll das erste Stück der Umfahrung aussehen
27-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

27-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt

Ein 27-jähriger Mann ist am Mittwochabend in Indersdorf von unbekannten Tätern bewusstlos geschlagen worden. Passanten fanden den Mann. Die Polizei leitete einen …
27-Jähriger niedergeschlagen und ausgeraubt
Endstation Container

Endstation Container

Indersdorf - Wohnungsnot ist schon lange ein Thema. Auch in Indersdorf kommt es immer öfter vor, dass Menschen obdachlos werden. Für ihre Unterbringung will die Gemeinde …
Endstation Container

Arbeiter stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Ein 45-jähriger Spengler ist am Mittwoch in Lauterbach von einem Baugerüst gestürzt und wurde schwer verletzt. Nach ersten Ermittlungen war das Gerüst unzureichend an …
Arbeiter stürzt von Gerüst und wird schwer verletzt

Ein Bus ins Himmelreich

Dachau – Eine neue Dachauer Buslinie 718 soll zukünftig im 40-Minuten-Takt den Stadtteil Himmelreich sowie die Schinderkreppe und den ASV mit sechs neuen Haltestellen …
Ein Bus ins Himmelreich
Gemütlich, bayerisch - und hoffentlich friedlich

Gemütlich, bayerisch - und hoffentlich friedlich

Dachau – Gemütliches Flair, günstiges Bier, Blasmusik und Feuerwerk: Die Freunde des Dachauer Volksfestes müssen sich heuer eine Woche länger gedulden. 
Gemütlich, bayerisch - und hoffentlich friedlich
Beim Weizen schrillen die Alarmglocken

Beim Weizen schrillen die Alarmglocken

Dachau - Goldgelb leuchtet der Weizen im Dachauer Land, hoch steht das Getreide auf den Feldern. Doch der Schein trügt. Die Landwirte erwarten für 2016 eine recht …
Beim Weizen schrillen die Alarmglocken
Frida aus Jetzendorf

Frida aus Jetzendorf

Die kleine Frida Helena wurde mit der Unterstützung und Hilfe der Hebamme Elke Schäl zu Hause in Jetzendorf geboren. Sie war 50cm groß und 3970 Gramm schwer. Über die …
Frida aus Jetzendorf

Siedlung soll aufgelöst werden

Jetzendorf - Die Gemeinde hatte eine Anfrage zur Auflösung der Containersiedlung formuliert, dies ist aber aufgrund bestehender Mietverträge frühestens ab 2017 möglich. …
Siedlung soll aufgelöst werden
Der Moment, danke zu sagen

Der Moment, danke zu sagen

Hebertshausen - „Macht was Gscheites aus eurem Leben!“, rief Rektorin Ilse Oftring-Thomas den Neuntklässlern der Mittelschule Hebertshausen zu, die ihren Abschluss …
Der Moment, danke zu sagen

Tempo 50 in Karlsfeld

Karlsfeld – Jahrelang haben die Karlsfelder Gemeinderäte vergeblich um ein Tempolimit auf der Münchner Straße gekämpft. Doch ab August gilt 50 Stundenkilometer auf der …
Tempo 50 in Karlsfeld
43-Jähriger soll die Tochter seiner Partnerin missbraucht haben

43-Jähriger soll die Tochter seiner Partnerin missbraucht haben

Ebersberg/Karlsfeld – Ein selbstständiger Bauunternehmer (43) muss sich seit Dienstag vor dem Landgericht München II verantworten, weil er in einer Gemeinde im südlichen …
43-Jähriger soll die Tochter seiner Partnerin missbraucht haben
Eine ganz besondere Abschlussklasse

Eine ganz besondere Abschlussklasse

Die Absolventen der Haimhauser Mittelschule können besonders stolz auf sich sein: Was ihnen gelungen ist, gab es an dieser Schule seit einem ganzen Jahrzehnt nicht mehr.
Eine ganz besondere Abschlussklasse
Annika Josefine aus Dachau

Annika Josefine aus Dachau

Annika Josefine ist das dritte Kind in der Familie von Evelyn und Marcus Schumacher aus Dachau. Das Mädhen wog bei der Geburt in der Helios-Amperklinik 2850 Gramm und …
Annika Josefine aus Dachau
Lorenz Alfons aus Dachau

Lorenz Alfons aus Dachau

Lorenz Alfons heißt der kleine Bub, der jetzt in der Helios-Amperklinik in der Großen Kreisstadt das Licht der Welt erblickt hat. Bei der Geburt wog das erste Kind von …
Lorenz Alfons aus Dachau

Autofahrer übersieht Motorradfahrer

Am Montagnachmittag wurden bei einem Unfall ein 54-jähriger Motorradfahrer und ein 77-jähriger Autofahrer leicht verletzt.
Autofahrer übersieht Motorradfahrer
Volksfestverantwortliche spenden für soziale Zwecke

Volksfestverantwortliche spenden für soziale Zwecke

Die Verantwortlichen des Indersdorfer Volksfest haben sich heuer gegen ein Feuerwerk entschieden. Einen Teil der Kosten haben sie nun gespendet. 
Volksfestverantwortliche spenden für soziale Zwecke
Feier im Regenbogen

Feier im Regenbogen

Altomünster – Die Verantwortlichen der Gemeinde Altomünster haben wahr gemacht, was sie vor knapp einem Jahr beim Spatenstich versprochen haben, dass bis zum neuen …
Feier im Regenbogen
Bäume auf Fahrbahn gestürzt

Bäume auf Fahrbahn gestürzt

Bei dem heftigen Unwetter über Dachau am Dienstagnachmittag sind mehrere Bäume auf Straßen gestürzt. Die Feuerwehr und die Polizei sind derzeit im Einsatz. 
Bäume auf Fahrbahn gestürzt

Betrunken, ohne Führerschein und mit Marihuana am Steuer

Dachau - Diese Fahrt nach Dachau wird eine 29-jährige Frau aus Erding wohl so schnell nicht vergessen. Sie geriet in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine …
Betrunken, ohne Führerschein und mit Marihuana am Steuer

Unbekannter überfällt Schreibwarenladen

Karlsfeld/Allach – Ein Unbekannter hat am Freitag um 15 Uhr einen Schreibwarenladen in der Straße Zum Schwabenbächl in Allach an der Grenze zu Karlsfeld überfallen. …
Unbekannter überfällt Schreibwarenladen
Herbergssuche in der Nacht des Amoklaufs

Herbergssuche in der Nacht des Amoklaufs

Dachau - Die Unterkünfte in Dachau und Umgebung waren am Freitagnacht ausgebucht. Mehrere Regionalzüge endeten wegen des Amoklaufs in München auch am Dachauer Bahnhof. …
Herbergssuche in der Nacht des Amoklaufs
Diamantene bei den Westermayrs

Diamantene bei den Westermayrs

Röhrmoos – 60-jähriges Ehejubiläum feierten der Altbürgermeister von Röhrmoos, Sepp Westermayr, und seine Frau Anni. Die Diamantene Hochzeit wurde ein mehrtägiges …
Diamantene bei den Westermayrs
Sophia aus Biberbach

Sophia aus Biberbach

Sophia heißtdas erste Kind von Sandra und Christoph Sedlmair aus Biberbach. Bei der Geburt wog der kleine Neuankömmling 2750 Gramm und war 49 Zentimeter groß.
Sophia aus Biberbach
Lkw-Fahrer kracht in Anhänger und wird schwer verletzt

Lkw-Fahrer kracht in Anhänger und wird schwer verletzt

Sulzemoos - Ein schwerer Unfall auf der A8 hat am Montagmorgen ein Großaufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan gerufen. Ein Lkw-Fahrer krachte in einen …
Lkw-Fahrer kracht in Anhänger und wird schwer verletzt
Den ewigen Django Reinhardt im Ohr

Den ewigen Django Reinhardt im Ohr

Bergkirchen - Erstmals gibt es zum Musikalischen Theatersommer in Bergkirchen ein Rahmenprogramm. Schon die Premiere war ein voller Erfolg: Beschwingte Musik in lauer …
Den ewigen Django Reinhardt im Ohr
"Noch nie hatte ich solche Angst in meinem Leben" 

"Noch nie hatte ich solche Angst in meinem Leben" 

Unsere Volontärin Anna Schwarz war während des Amoklaufs auf dem Tollwood-Gelände. Nachdem alles evakuiert wurde, nahm sie zwei Fremde bei sich zuhause auf. Hier …
"Noch nie hatte ich solche Angst in meinem Leben" 
Alexandra aus Karlsfeld

Alexandra aus Karlsfeld

Alexandra heißt das kleine Mädchen, über dessen Ankunft sich Belinda und Stefan Theil riesig freuen. Alexandra wog bei der Geburt in der Helios-Amperklinik in Dachau …
Alexandra aus Karlsfeld
Der "Michi" muss nach Berlin

Der "Michi" muss nach Berlin

Bergkirchen - Genossen aus allen SPD-Ortsvereinen im Landkreis Fürstenfeldbruck und Dachau nominierten den Kandidaten für die Bundestagswahl 2017: Michael Schrodi.
Der "Michi" muss nach Berlin
Das gute Ende eines Lebensabschnitts

Das gute Ende eines Lebensabschnitts

Erdweg - Es war ein besonderer Anlass und der Abschluss eines teils stressigen Jahres. Am Donnerstagabend erhielten 36 junge Damen und Herren ihr Abschlusszeugnis der …
Das gute Ende eines Lebensabschnitts
„Ein Schlüssel, der Türen öffnet“

„Ein Schlüssel, der Türen öffnet“

Dachau - Mit dem klaren Auftrag des Oberbürgermeisters, kräftig zu feiern, und der Überzeugung von Rektorin Angelika Rogg, dass ihnen das Glück hold sein werde, wurden …
„Ein Schlüssel, der Türen öffnet“
Frontalunterricht war gestern

Frontalunterricht war gestern

Dachau - Schule verändert sich im Landkreis Dachau. Bei Schulhausneubauten und Anbauten entstehen völlig neue Raumkonzepte – um für den Unterricht der Zukunft gerüstet …
Frontalunterricht war gestern
Kunst im Evaskostüm

Kunst im Evaskostüm

Karlsfeld - So viele nackte Frauenkörper hat die Galerie am Drosselanger des Karlsfelder Kunstkreises wohl noch nie gesehen. Klaus-Peter Kühne stellt seine Werke aus.
Kunst im Evaskostüm
Warum hält man an der roten Ampel?

Warum hält man an der roten Ampel?

Überall Schilder und Ampeln, und keine Ahnung, was das alles bedeuten soll? So geht es vielen Flüchtlingen. Deshalb gibt die Dachauer Berufsschule ihren …
Warum hält man an der roten Ampel?
Morgen eröffnet die Bürgergaststätte

Morgen eröffnet die Bürgergaststätte

Die wirtslose Zeit in Sigmertshausen ist vorbei: Am morgigen Samstag öffnet die Bürgergaststätte wieder ihre Pforten. Die Betreiber versprechen: bayerische Küche vom …
Morgen eröffnet die Bürgergaststätte

Sichere Verbindung zwischen den Orten

Erdweg - Es ist ein lang gehgter Wunsch von Bürgern. Jetzt scheint die Geh- und Radwegverbindung zwischen Welshofen und Unterweikertshofen in trockenen Tüchern.
Sichere Verbindung zwischen den Orten
„Abschied von einem tollen Menschen“

„Abschied von einem tollen Menschen“

Karlsfeld - Karlsfeld hat gestern Abschied von Bruno Danzer genommen. Am Grab des langjährigen Bürgermeisters sprach auch ein ehemaliger Weggefährte – sichtlich bewegt.
„Abschied von einem tollen Menschen“
Florian aus Röhrmoos

Florian aus Röhrmoos

Florian heißt der erste Sohn von Andrea und Thomas Herich. Der Bub wog bei seiner Geburt 3310 Gramm und war 52 Zentimeter groß. Die kleine Familie ist in Röhrmoos zu …
Florian aus Röhrmoos
Mit Vollgas am Baum gelandet

Mit Vollgas am Baum gelandet

Ein 22-jähriger Autofahrer ist mit seinem Mercedes am Donnerstag in der Früh an einem Baum gelandet. Ursache des Unfalls war wohl eine falsche Reaktion des Fahrers.
Mit Vollgas am Baum gelandet
Seltene Gäste am Landschaftssee

Seltene Gäste am Landschaftssee

Am Landschaftssee an der Schinderkreppe in Dachau-Süd gibt es in diesem Sommer seltene Gäste: Zwei Brutpaare der Flusseeschwalbe sind dort beobachtet worden. 
Seltene Gäste am Landschaftssee
Putzfrau mit feiner Spürnase

Putzfrau mit feiner Spürnase

Schwabhausen - Raumpflegerin Lily kann nicht nur sauber machen, sondern auch sauber ermitteln. Und das macht dem Ensemble des Theaters Schwabhausen ebenso viel Spaß wie …
Putzfrau mit feiner Spürnase

79 Parkplätze weniger am Bahnhof

Dachau - Der Bau des Fahrradhauses beginnt - und damit das Aus vieler Parkplätze.
79 Parkplätze weniger am Bahnhof

Nächtliche Schwertransporte

Dachau - Derzeit sind viele Schwertransporte im Landkreis unterwegs - wegen Windrädern, und: Bier.
Nächtliche Schwertransporte
Auf Monsterjagd in Dachau

Auf Monsterjagd in Dachau

Sie starren auf ihre Handys, bewegen sich dabei in Zeitlupe vorwärts und jagen virtuelle Monster: Viele junge Dachauer befinden sich derzeit im Pokémon-Fieber. Sie …
Auf Monsterjagd in Dachau
Löwls Appell: "Wir brauchen Sie!"

Löwls Appell: "Wir brauchen Sie!"

Dachau - 340 Schüler haben die Mittelschule im Landkreis in diesem Jahr absolviert, viele mit einem Quali, einige auch mit der Mittleren Reife. Landrat Stefan Löwl nutzt …
Löwls Appell: "Wir brauchen Sie!"
Johannes aus Karlsfeld

Johannes aus Karlsfeld

Johannes heißt der kleine Bub, der sich hier in Mamas Armen ausruht. Ds erste Kind von Dörte und Thomas Krannich aus Karlsfeld erblickte im Dachauer Krankenhaus das …
Johannes aus Karlsfeld

Ein erster Schritt zur Umfahrung von Indersdorf

Dachau – Das war eine Kreisausschusssitzung nach dem Geschmack des Indersdorfer Bürgermeisters Franz Obesser. Gut gelaunt bedankte er sich abschließend bei den …
Ein erster Schritt zur Umfahrung von Indersdorf