Dachau: Ressortarchiv

Polizei sucht falschen Telekom-Mitarbeiter

Polizei sucht falschen Telekom-Mitarbeiter

Mit einem miesen Trick hat ein Betrüger am Dienstag zuletzt eine 82-jährige Dachauer Rentnerin abgezockt.
Polizei sucht falschen Telekom-Mitarbeiter

Unfall beim Wenden: 24000 Euro Sachschaden

Eine 30-jährige Autofahrerin wollte am Mittwoch in der Bahnhofstraße gleich nach dem Ausparken wenden - und übersah dabei einen von hinten kommenden Mercedes.
Unfall beim Wenden: 24000 Euro Sachschaden
„Das ist allgemeines Lebensrisiko“

„Das ist allgemeines Lebensrisiko“

Nicht nur am Vierkirchner Bahnhof stellen die vereisten Treppen (wir berichteten) eine Gefahr dar. In Petershausen stürzte am vergangenen Montag ein 54-Jähriger und zog …
„Das ist allgemeines Lebensrisiko“

CSU verurteilt Schuldenmacherei

Petershausen hat seinen Haushalts- und Finanzplan für 2018 aufgestellt. Mit vier Gegenstimmen beschloss der Gemeinderat den Haushalt. Zuvor kam es zwei Stunden lang zu …
CSU verurteilt Schuldenmacherei
„Die Bahnleute waren nur Deko“

„Die Bahnleute waren nur Deko“

Am Sonntag und Montag hat es große Probleme im S-Bahnverkehr gegeben. Reisende, die Sonntagabend heim wollten, sowie Pendler, die Montagfrüh nach München in die Arbeit …
„Die Bahnleute waren nur Deko“
Elias aus Bergkirchen

Elias aus Bergkirchen

Über die Geburt eines Sohnes freuen sich Natalie Schner und Jens Jahn aus Bergkirchen. Bei der Geburt in der Klinik in Dachau wog Elias 3670 Gramm und war 52 Zentimeter …
Elias aus Bergkirchen
Ausbildungsjournal 2018: Pflegeberufe wandeln sich

Ausbildungsjournal 2018: Pflegeberufe wandeln sich

Hier bekommen Sie spannende Informationen rund um die Ausbildung und freie Ausbildungsplätzen in der Region Dachau.
Ausbildungsjournal 2018: Pflegeberufe wandeln sich
Gleiche Not für alle

Gleiche Not für alle

Die Dachauer Tafel ist seit nunmehr 16 Jahren fixe Anlaufstelle für bedürftige Dachauer. Ob die nun einen deutschen Pass haben oder Migrationshintergrund, ist Leiterin …
Gleiche Not für alle
Handballabteilung: Neuanfang nach Streitereien

Handballabteilung: Neuanfang nach Streitereien

Lange Zeit hing bei der Handballabteilung des TSV Indersdorf der Haussegen schief. Differenzen unter einigen Mandatsträgern führten dazu, dass fast die komplette …
Handballabteilung: Neuanfang nach Streitereien
Dank für großes Engagement

Dank für großes Engagement

Zwei besonders engagierte Männer aus der Gemeinde Röhrmoos sind mit der Bürgermedaille ausgezeichnet worden. Ihre Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit ist beispielhaft.
Dank für großes Engagement
Viele Klamotten, heißer Tee und warme Gedanken

Viele Klamotten, heißer Tee und warme Gedanken

Wer sich derzeit draußen aufhält, braucht ein „dickes Fell“. Oder drei Schichten Klamotten. Die Heimatzeitung hat einige Menschen besucht, deren Arbeitsplatz in der …
Viele Klamotten, heißer Tee und warme Gedanken

Randale bei der Blutentnahme

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Samstagmorgen auf der A 8 einen Verkehrsunfall verursacht und bei der Blutentnahme bei der Polizei auch noch Widerstand geleistet.
Randale bei der Blutentnahme

75-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ein 75 Jahre alter Radfahrer aus Schwabhausen ist auf der Staatsstraße 2051 am vergangenen Samstag bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden.
75-jähriger Radfahrer schwer verletzt
Willy-Brandt-Medaille geht an Hiltraud Schmidt-Kroll

Willy-Brandt-Medaille geht an Hiltraud Schmidt-Kroll

Die langjährige Gemeinderätin Hiltraud Schmidt-Kroll ist bei der Jahresauftaktfeier der Karlsfelder SPD im großen Saal des Sportheimes mit der Willy-Brandt-Medaille …
Willy-Brandt-Medaille geht an Hiltraud Schmidt-Kroll
Bunt gemischt und sehr interessiert

Bunt gemischt und sehr interessiert

Er hat auf gute Beteiligung gehofft und gleich mal den Florian-Sebastian-Saal im Wirtshaus am Erdweg gebucht. Und die Erwartungen von Erdwegs Bürgermeister Christian …
Bunt gemischt und sehr interessiert

Zickenkrieg auf bayerisch

Drei Mädchen mussten sich vor dem Amtsgericht Dachau verantworten, weil sie eine Nebenbuhlerin geschlagen haben sollen.
Zickenkrieg auf bayerisch
„Er hat mir das Gesicht zertrümmert“

„Er hat mir das Gesicht zertrümmert“

Nach einer wüsten Schlägerei, bei der ein 25-jähriger Dachauer laut Amtsrichter Florian Bauer „wie vom Blitz getroffen“ niedergestreckt und schwerst verletzt worden war, …
„Er hat mir das Gesicht zertrümmert“
Münchnerin und Dachauerin bei Miss-Germany-Wahl: „Weniger zickig als Germany’s Next Topmodel“

Münchnerin und Dachauerin bei Miss-Germany-Wahl: „Weniger zickig als Germany’s Next Topmodel“

Eine Dachauerin wurde bei der Miss-Germany-Wahl zur drittschönsten Frau im Lande gewählt. Mit ihrem Lebensmotto erntete Sarah Zahn Applaus. Auch eine Anwärterin zum …
Münchnerin und Dachauerin bei Miss-Germany-Wahl: „Weniger zickig als Germany’s Next Topmodel“

Kugler lässt Dampf ab

Einstimmig hat der Röhrmooser Gemeinderat den Haushalt für 2018 und die Finanzplanung verabschiedet. Bürgermeister Kugler nutzte die Gelegenheit, um Dampf abzulassen. …
Kugler lässt Dampf ab

Den Reichen nehmen, den Armen geben

Die Stadträte Wolfgang Moll und Jürgen Seidl wollen fixe Grundsätze für die Bezuschussung von Bauvorhaben Dachauer Vereine. Das bisherige System sei weder fair noch …
Den Reichen nehmen, den Armen geben
Kooperationsprojekt für Dürrenmatt

Kooperationsprojekt für Dürrenmatt

Nach den Jubiläumsfeiern zum 150. Todestag des großen Schriftstellers vergangenes Jahr will sich die Ludwig-Thoma-Gemeinde „den nächsten Veranstaltungen widmen“, wie …
Kooperationsprojekt für Dürrenmatt

Vorfahrt genommen – Audi frontal gegen Baum

Die Polizei ermittelt in zwei Fällen von Unfallflucht, die am Freitag und Samstag in Dachau passiert sind.
Vorfahrt genommen – Audi frontal gegen Baum
Es soll ein einmaliger Konzertabend werden

Es soll ein einmaliger Konzertabend werden

Wer schon einmal bei einem Konzertabend am Indersdorfer Gymnasium war, weiß: Was die Schüler hier musikalisch präsentieren, ist von außergewöhnlichem Niveau. Jetzt haben …
Es soll ein einmaliger Konzertabend werden

Radfahrer (53) schwer verletzt

Zu einem Unfall mit einem schwer verletzten Fahrradfahrer kam es am Samstagabend zwischen Petershausen und Steinkirchen. Der Fahrradfahrer trug keinen Helm und hatte …
Radfahrer (53) schwer verletzt
Essen auf dem Herd vergessen: Zimmer brennt

Essen auf dem Herd vergessen: Zimmer brennt

Zu einem Zimmerbrand wurde die Feuerwehr am Samstagmorgen in Karlsfeld gerufen. Sie bekam das Feuer schnell in den Griff.
Essen auf dem Herd vergessen: Zimmer brennt

Turnsaal statt Bürgersaal

Jetzt ist es heraus: Das Haus der Vereine wird künftig nicht mehr mit einem großen Bürgersaal dienen, sondern umfangreich umgebaut: eher zu einem Haus des Sports.
Turnsaal statt Bürgersaal
Brutalo-Überfall am Ernst-Reuter-Platz

Brutalo-Überfall am Ernst-Reuter-Platz

Filmreife Szenen spielten sich im Mai 2016 am Ernst-Reuter-Platz in Dachau-Ost ab. Die Beteiligten: mehrere Brüder, viele Fäuste und jede Menge Wut. Das Schöffengericht …
Brutalo-Überfall am Ernst-Reuter-Platz
Pistengaudi am Monte Kienader

Pistengaudi am Monte Kienader

Der Lift am Monte Kienader in Günding läuft seit Freitagnachmittag. Somit steht der Pistengaudi am Wochenende, 24. und 25. Februar, nicht entgegen.
Pistengaudi am Monte Kienader

OB nennt Namen von Bauherren

In Zukunft wird Oberbürgermeister Florian Hartmann die Namen von Bauherren in öffentlicher Sitzung mündlich nennen. Dieses Kompromiss schlossen die Mitglieder des …
OB nennt Namen von Bauherren
Mordversuch mit Schal? Taxifahrt nach Altomünster eskaliert völlig

Mordversuch mit Schal? Taxifahrt nach Altomünster eskaliert völlig

Eine 31-jährige Frau aus Altomünster steht seit heute wegen versuchten Mordes vor Gericht. Sie soll versucht haben, einen Taxifahrer von hinten mit einem Schal zu …
Mordversuch mit Schal? Taxifahrt nach Altomünster eskaliert völlig
Ein Hoch auf ihn

Ein Hoch auf ihn

Die Grundschule an der Krenmoosstraße in Karlsfeld hat ihren Rektor Roland Karl verabschiedet. Jetzt steht auch die Nachfolge fest.
Ein Hoch auf ihn
Fragen rund um den Verkehr

Fragen rund um den Verkehr

Laufen alle Bürgerversammlungen so wie die erste in Dachau-Süd, wird der Oberbürgermeister immer früh nach Hause kommen. Denn es kamen überraschend wenig Bürger. …
Fragen rund um den Verkehr
„Interessant, aber nicht entscheidungsreif“

„Interessant, aber nicht entscheidungsreif“

Die ESV Woodpeckers haben mit ihremKonzept für ein neues Eisstadion viele Dachauer überzeugt. Die Mitglieder des Finanzausschusses im Stadtrat wollten dem Konzept aber …
„Interessant, aber nicht entscheidungsreif“

Die besten Vorleser aus dem Landkreis

Beim Lesen kann man in fremde Welten und wilde Abenteuer eintauchen. Sechstklässler messen sich beim bundesweiten Vorlesewettbewerb darin, wer die Zuschauer am besten in …
Die besten Vorleser aus dem Landkreis
Grundschule wird doch nicht barrierefrei

Grundschule wird doch nicht barrierefrei

Es kommt die Gemeinde Weichs zu teuer. Deshalb wird im Rahmen der Sanierung nun doch darauf verzichtet, die Grundschule barrierefrei zu machen.
Grundschule wird doch nicht barrierefrei
Fahrradständer schlecht genutzt

Fahrradständer schlecht genutzt

Zu wenig genutzt werden laut Gemeinde die neuen Fahrradständer am Bahnhof in Schwabhausen. Gegen das „Wildparken“ soll nun etwas unternommen werden.
Fahrradständer schlecht genutzt
Max aus Bibereck

Max aus Bibereck

Max heißt der kleine Bub, der jetzt in der Helios-Amperklinik in Dachau das Licht der Welt erblickt hat. Bei der Geburt wog Max 3340 Gramm und war 51 Zentimeter groß. Er …
Max aus Bibereck
Nicht ganz so streng

Nicht ganz so streng

Die Gemeinde Sulzemoos hat die Satzung über die Hausnummerierung geändert. Einen entsprechenden Beschluss haben die Gemeinderäte einstimmig und ohne Diskussion gefasst.
Nicht ganz so streng
Günter Bakomenko vereidigt

Günter Bakomenko vereidigt

Günter Bakomenko wurde im Gemeinderat in Röhrmoos vereidigt. Er rückt bei den Freien Wählern für den ausgeschiedenen Martin Mayr nach.
Günter Bakomenko vereidigt
Bereit für den Berufseinstieg

Bereit für den Berufseinstieg

Die angestrebte Ausbildung ist noch nicht verfügbar und Sie möchten die Wartezeit sinnvoll nutzen. Da gibt es viele interessante Möglichkeiten.
Bereit für den Berufseinstieg
Viele Wege führen zum Ziel

Viele Wege führen zum Ziel

Wird für den Wunschberuf ein höherer Schulabschluss verlangt, bieten weiterführende Schulen Jugendlichen die Möglichkeit, draufzusatteln.
Viele Wege führen zum Ziel
Abwechslungsreich und gut bezahlt: Im Bausektor sind viele Berufe möglich

Abwechslungsreich und gut bezahlt: Im Bausektor sind viele Berufe möglich

Im Baubereich gibt es 18 verschiedene Ausbildungsrichtungen. Alle führen zu abwechslungsreichen und interessanten Berufen.
Abwechslungsreich und gut bezahlt: Im Bausektor sind viele Berufe möglich
Später spezialisieren, mehr lernen

Später spezialisieren, mehr lernen

Mit einer berufsübergreifenden Ausbildung soll Lehrlingen auf dem Arbeitsmarkt ein breiteres Feld eröffnet werden.
Später spezialisieren, mehr lernen
Pflegeberufe wandeln sich

Pflegeberufe wandeln sich

Mit der Einführung einer generalistischen Pflegeausbildung und der Abschaffung von Ausbildungsgebühren wird das große Feld der Pflegeberufe für Auszubildende attraktiv.
Pflegeberufe wandeln sich
Viel Lob für die Jugendarbeiter

Viel Lob für die Jugendarbeiter

Noch vor einem Jahr standen mehrere Gemeinderäte aus Tandern der Arbeit, die der Zweckverband Jugendarbeit in der Gemeinde leistet, kritisch gegenüber. Doch das ist …
Viel Lob für die Jugendarbeiter
BRK Indersdorf hat eine der aktivsten Jugendabteilungen im Kreisverband

BRK Indersdorf hat eine der aktivsten Jugendabteilungen im Kreisverband

Das Jugendrotkreuz Indersdorf kann mit Stolz auf ein beachtliches Jahr 2017 zurückblicken. Wie jedes Jahr hat die Ortsgruppe viele Aktionen für Kinder organisiert.
BRK Indersdorf hat eine der aktivsten Jugendabteilungen im Kreisverband
Faschingstreiben als „reine Werbeveranstaltung für einen Radiosender“?

Faschingstreiben als „reine Werbeveranstaltung für einen Radiosender“?

Während die alljährliche Faschingsparty am Faschingssamstag bei Jugendlichen gut ankommt, würde ein Stadtrat das Treiben am liebsten abschaffen.
Faschingstreiben als „reine Werbeveranstaltung für einen Radiosender“?

Verein will Sicherheit, keinen Vertrag

„Die schlechte Stimmung vor Weihnachten“, sagt Stadträtin Sabine Geißler, sei schuld daran gewesen, dass sie und ihre Fraktionskollegen vom Bündnis für Dachau sich …
Verein will Sicherheit, keinen Vertrag

Sebastian Blank mit 82 Jahren gestorben

Wenige Tage nach seinem 82. Geburtstag ist jetzt der frühere Bürgermeister der Gemeinde Schwabhausen, Sebastian Blank, gestorben.
Sebastian Blank mit 82 Jahren gestorben
Erschreckend aktuell

Erschreckend aktuell

Das Stück „1984 – Alptraum“ hat jetzt im Bergkirchner Hoftheater Premiere gefeiert. Darin wird ein düsteres Szenario eines totalitären Überwachungsstaats gezeichnet.
Erschreckend aktuell

Wichtiger Baustein im Gesamtkonzept

In Karlsfeld sprechen die Verantwortlichen gern von einem „Bildungsgesamtkonzept“ für die 22 000-Einwohner-Gemeinde. Ein maßgeblicher Baustein kommt jetzt dazu: das …
Wichtiger Baustein im Gesamtkonzept
Der Franz Beckenbauer der Metzger

Der Franz Beckenbauer der Metzger

Metzgermeister Werner Braun aus Wiedenzhausen hat es in die Nationalmannschaft geschafft: Er reist als Teammanager zusammen mit zehn anderen Metzgern nach Belfast zur …
Der Franz Beckenbauer der Metzger
Hals- und Beinbruch auf dem Weg zum Zug? Pendlerin klagt über vereiste Bahnhof-Treppe

Hals- und Beinbruch auf dem Weg zum Zug? Pendlerin klagt über vereiste Bahnhof-Treppe

Eine völlig vereiste Treppe am S-Bahnhof Vierkirchen: Diese Situation fanden Pendler am Montag vor. Eine Pendlerin klagt an: „Es ist nahezu unmöglich, sicher den Bahnhof …
Hals- und Beinbruch auf dem Weg zum Zug? Pendlerin klagt über vereiste Bahnhof-Treppe
„Turne bis zur Urne!“

„Turne bis zur Urne!“

Rund 50 Aussteller haben sich und ihre Angebote aus dem Gesundheitsbereich beim 6. Petershausener Gesundheitstag in der Mehrzweckhalle vorgestellt. Dazu gab es knapp 30 …
„Turne bis zur Urne!“
Meilensteine auf Hochglanz poliert

Meilensteine auf Hochglanz poliert

Die Isaria Dachau Entwicklungsgesellschaft (Isaria DEG) mbH will für die Entwicklung des ehemaligen MD-Geländes bald einen „Meilensteinplan“ vorlegen. Zudem soll das …
Meilensteine auf Hochglanz poliert

Einbrecher geschnappt

Zwei Einbrüche haben die Polizei Dachau auf Trab gehalten. In einem Fall schnappten Streifenbeamte die Täter auf frischer Tat.
Einbrecher geschnappt
Viktoria aus Petershausen

Viktoria aus Petershausen

Viktoria heißt das kleine Mädchen, das sich hier in Papas Armen ausruht. Das erste Kind von Marina und Christian Germer aus Petershausen erblickte jetzt im Dachauer …
Viktoria aus Petershausen
Schüsse am Karlsfelder See: Besorgte Bürger rufen Polizei zu Hilfe

Schüsse am Karlsfelder See: Besorgte Bürger rufen Polizei zu Hilfe

Weil sie Schüsse gehört hatten, schlugen am Sonntagabend mehrere Bürger in Karlsfeld Alarm. Die Polizei rückte mit mehreren Fahrzeugen aus. Der Fall entpuppte sich bald …
Schüsse am Karlsfelder See: Besorgte Bürger rufen Polizei zu Hilfe

Im Bürgerhaus übers Bürgerhaus debattiert

Die letzte der fünf Bürgerversammlungen für die Gemeinde Erdweg hat Bürgermeister Christian Blatt im Bürgerhaus Kleinberghofen abgehalten. Und das Bürgerhaus wurde dabei …
Im Bürgerhaus übers Bürgerhaus debattiert

Vier Verletzte bei drei Unfällen

Bei drei schneebedingten Unfällen auf Landkreisstraßen sind am Samstag nach Angaben der Polizei Dachau vier Menschen verletzt worden.
Vier Verletzte bei drei Unfällen