Dachau: Ressortarchiv

Privatschüler auf Abwegen: Wie ein Mama-Bubi auf die schiefe Bahn geriet

Privatschüler auf Abwegen: Wie ein Mama-Bubi auf die schiefe Bahn geriet

Gruppendynamik sei Schuld daran gewesen, dass ein junger Mann vor fünf Jahren eine massive Straftat beging. Das Gericht zeigte sich dennoch milde. 
Privatschüler auf Abwegen: Wie ein Mama-Bubi auf die schiefe Bahn geriet
Teurer Abschied: Darum wird Sterben auf diesem Friedhof künftig so kostspielig

Teurer Abschied: Darum wird Sterben auf diesem Friedhof künftig so kostspielig

Das Sterben in Dachau wird teurer. Der Finanzausschuss des Stadtrats hat am Dienstag die Bestattungsgebühren um rund zehn Prozent erhöht. Für Menschen, die sich eine …
Teurer Abschied: Darum wird Sterben auf diesem Friedhof künftig so kostspielig
Das Indersdorfer Volksfest beginnt - Das Wichtigste auf einen Blick

Das Indersdorfer Volksfest beginnt - Das Wichtigste auf einen Blick

Heute Abend geht‘s auf zum ersten Volksfest im Landkreis. Das Indersdorfer Fest wird mit seinem traditionellen Einzug der Vereine eröffnet. Hier ein Überblick über die …
Das Indersdorfer Volksfest beginnt - Das Wichtigste auf einen Blick
Neustart für mehr Toleranz und Fairness

Neustart für mehr Toleranz und Fairness

Ein neues Orga-Team setzt die Dachauer Fußball-Hallenmeisterschaft fort - mit einigen neuen Zielen.
Neustart für mehr Toleranz und Fairness
Quicklebendig und modern

Quicklebendig und modern

Zu einer unterhaltsamen Reise durch die Welt der Blasmusik wurde das Jahreskonzert der Dachauer Knabenkapelle. 
Quicklebendig und modern

Dirlenbach rührtdie Werbetrommel

Mit Höchsttempo durchs weltweite Netz: Während schnelles Internet in den kleinen Vierkirchner Ortsteilen schon bald Wirklichkeit wird, ist noch nicht hundertprozentig …
Dirlenbach rührtdie Werbetrommel
Sie könnten hassen – verbreiten aber Liebe

Sie könnten hassen – verbreiten aber Liebe

Leslie Kleinman hat im Holocaust sieben Geschwister verloren. Sie wurden vergast. Doch der heute 88-Jährige ist nicht zerfressen von Hass – im Gegenteil: Er ist voller …
Sie könnten hassen – verbreiten aber Liebe
Ein Kontrabassist und Chronist

Ein Kontrabassist und Chronist

Er ist Träger der Schwabhauser Bürgermedaille, Musiker, Kulturschaffender und war lange ehrenamtlich höchst engagiert: Ernst Spiegel hat jetzt seinen 80. Geburtstag …
Ein Kontrabassist und Chronist

Aus zwanglosem Treff wird Sprachrohr

Beeindruckt vom Engagement des Jugendplenums sind der Gemeinderat und Bürgermeister Richard Reischl in Hebertshausen. In der jüngsten Sitzung gab es viel Lob.
Aus zwanglosem Treff wird Sprachrohr
Nie einfach nur ein „Mitschwimmer“

Nie einfach nur ein „Mitschwimmer“

Seit 40 Jahren gehört Bürgermeister Gerhard Hainzinger dem Gemeinderat von Sulzemoos an, davon 22 Jahre als erster Bürgermeister. Für dieses seltene Jubiläum wurde er …
Nie einfach nur ein „Mitschwimmer“

Vier Autos, drei Verletzte, ein Stau

Auf der A8 hat sich ein Unfall mit vier beteiligten Autos ereignet. Sachschaden insgesamt: rund 18000 Euro.
Vier Autos, drei Verletzte, ein Stau

Plakatierungsverordnung beschlossen

Um wildem Plakatieren Einhalt zu gebieten, will der Gemeinderat eine entsprechende Verordnung beschließen.
Plakatierungsverordnung beschlossen
Wahrzeichen verunstaltet

Wahrzeichen verunstaltet

Schwer beschädigt worden ist vermutlich in der Freinacht das in Bronze gegossene Wappentier der Gemeinde Schwabhausen, der Wolf, der hinter dem Rathaus steht.
Wahrzeichen verunstaltet
Schuld sind meist die Autofahrer

Schuld sind meist die Autofahrer

Die warme Jahreszeit ist da, die Radfahrer zieht es wieder auf die Straßen und Radwege. Und dort kommt es immer wieder zu schweren Unfällen. Mit den richtigen …
Schuld sind meist die Autofahrer
Feuerwehrkameraden mit Leib und Seele

Feuerwehrkameraden mit Leib und Seele

79 Feuerwehrkameraden aus dem ganzen Landkreis sind beim Ehrenabend der Kreisbrandinspektion Dachau für 40 und 25 Jahre aktiven Dienst ausgezeichnet worden. Außer dieser …
Feuerwehrkameraden mit Leib und Seele
Poller gegen Falschparker

Poller gegen Falschparker

Seit Jahren beschäftigt sich die Stadt mit dem Problem, dass immer wieder Autofahrer auf den Schrannen- und Pfarrplatz mitten in der Dachauer Altstadt fahren – sei es, …
Poller gegen Falschparker
Maibäume im Landkreis Dachau: Eindrücke in Text und Bild von 16 Maifeiern

Maibäume im Landkreis Dachau: Eindrücke in Text und Bild von 16 Maifeiern

Von Weichs bis Tandern, von Thahausen bis Biberbach: 16 Dörfer feierten am 1. Mai ihren neuen Maibaum. Wir waren bei allen dabei. Vor-Ort-Berichte und Bilder von jedem …
Maibäume im Landkreis Dachau: Eindrücke in Text und Bild von 16 Maifeiern
Absolut regelkonform

Absolut regelkonform

Der größte Maibaum der Republik kann in den nächsten Tagen seine Reise in Richtung Norden antreten! Die Auslöseverhandlungen zwischen den Meisterdieben aus Randelsried …
Absolut regelkonform
Hubert Huber ist allgegenwärtig

Hubert Huber ist allgegenwärtig

Es wurde ein Fest der Freude zum 40-jährigen Bestehen der Großgemeinde Bergkirchen. Nur ein leises Bedauern mischte sich in die Jubelstimmung: Schade, dass Hubert Huber …
Hubert Huber ist allgegenwärtig