Mega-Geldstrafe für Vidal: Münchner Gericht verurteilt Ex-Bayern-Star

Mega-Geldstrafe für Vidal: Münchner Gericht verurteilt Ex-Bayern-Star
+
Neueröffnung: Francesco (M.), Enzo (r.) und Antonio Palazzo sind die neuen Pächter in der Sportgaststätte. 

Sportgaststätte heißt jetzt „Pizzeria da Francesco“

Pächterwechsel beim TSV Arnbach: Die neuen Wirte sind keine Unbekannten

Die Sportgaststätte des TSV Arnbach wurde kürzlich nach einem Pächterwechsel neu eröffnet.

Arnbach – Der Verein freut sich, mit dem Münchner Francesco Palazzo einen erfahrenen Gastronomen gefunden zu haben, der die Gaststätte nun als „Pizzeria da Francesco“ führt.

Unterstützt wird er von seinem Bruder Enzo Palazzo und sporadisch auch von seinem studierenden Sohn Antonio. Die Palazzo-Brüder sind im Landkreis Dachau keine Unbekannten. So hatte Francesco Palazzo vor einiger Zeit bereits eine Pizzeria in Dachau geführt, und sein Bruder war mehrere Jahre lang Wirt in Oberbachern. Beide sind sehr gute Köche und verwöhnen ihre Gäste nicht nur mit italienischen Spezialitäten wie Pizzen und Nudelgerichten, die es auch zum Mitnehmen gibt, sondern auch mit gut bürgerlicher bayerischer Küche.

Was die beiden besonders auszeichnet, ist die italienische Gastlichkeit, die besonders von der Vereinsführung und den Sportlern bereits nach wenigen Wochen sehr geschätzt wird. Die Öffnungszeiten der Gaststätte, die nicht nur das Vereinsheim des TSV Arnbach ist, sondern auch dem Schützenverein und allen anderen Arnbacher Vereinen als Treffpunkt und Versammlungslokal dient, sind Dienstag bis Freitag ab 18 Uhr, Samstag ab 12 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen ab 10 Uhr. Am Montag ist Ruhetag. Weitere Öffnungszeiten, zum Beispiel für Familienfeiern oder Trauermahle auch tagsüber, können jederzeit vereinbart werden. Telefonisch zu erreichen ist die Pizzeria da Franceso unter 0 81 36/56 85 oder 01 57/ 37 62 46 15.

Am Freitag, 19. Oktober, findet ab 19 Uhr eine große Eröffnungsparty mit kaltem und warmem Buffet statt, zu der die Vereine und alle Arnbacher eingeladen sind.  

ela

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Was Sie aus dem Stimmkreis Dachau wissen müssen: Die Ergebnisse der Landtagswahl und ihre Nachwehen im Ticker zum Nachlesen.
Alle Stimmen sind ausgezählt: Keiner der Dachauer Kandidaten zieht über die Liste ein
Mitarbeiter mit Pistole bedroht: Unbekannter überfällt Tankstelle und flieht
Am Dienstag überfiel ein Unbekannter eine Tankstelle in der Freisinger Straße und erbeutete Bargeld in dreistelliger Höhe. Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck bittet um …
Mitarbeiter mit Pistole bedroht: Unbekannter überfällt Tankstelle und flieht
Die AfD zieht nicht in den Landtag ein - wenn es nach den Schülern der Karlsfelder FOS geht
Die Grünen liegen bei der Schülerschaft der Fachoberschule Karlsfeld ebenso hoch im Kurs wie im übrigen Freistaat, die AfD hingegen würde den Einzug ins Maximilianeum …
Die AfD zieht nicht in den Landtag ein - wenn es nach den Schülern der Karlsfelder FOS geht
Bezirkstagspräsident über neue Abgeordnete: „Die AfD kann uns kein Bein stellen“
Mit zehn Prozent der Wählerstimmen ist die AfD nun auch im Bezirkstag vertreten. Dessen Präsident, Josef Mederer, sieht die Partei und einige ihrer Äußerungen seit jeher …
Bezirkstagspräsident über neue Abgeordnete: „Die AfD kann uns kein Bein stellen“

Kommentare