Asylunterkunft Haimhausen

Bratpfanne zweckentfremdet

Zu einem handfesten Streit kam es am Mittwochabend zwischen zwei Asylbewerbern in der Asylbewerberunterkunft Haimhausen. Im Spiel war auch eine Bratpfanne.

Zwei jungen Männer waren sich am Mittwoch gegen 20.45 Uhr in der Küche der Asylbewerberunterkunft Haimhausen in die Haare geraten. er Streit eskalierte derart, dass sich ein 17-jähriger Asylbewerber wohl nicht mehr anders zu helfen wusste, als sich mit einer Bratpfanne gegen seinen 26-jährigen Kontrahenten zu wehren, indem er ihm diese gegen die Schulter schlug. Die beiden Afghanen wurden bei ihrer Rangelei zwar nur minimal verletzt, dennoch erwartet beide jetzt eine Anzeige wegen Körperverletzung.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Die Gesundheit steht über allem
Rund 50 Aussteller haben sich und ihre Angebote aus dem Gesundheitsbereich beim 6. Petershausener Gesundheitstag in der Mehrzweckhalle vorgestellt. Dazu gab es knapp 30 …
Die Gesundheit steht über allem
Meilensteine auf Hochglanz poliert
Die Isaria Dachau Entwicklungsgesellschaft (Isaria DEG) mbH will für die Entwicklung des ehemaligen MD-Geländes bald einen „Meilensteinplan“ vorlegen. Zudem soll das …
Meilensteine auf Hochglanz poliert
Einbrecher geschnappt
Zwei Einbrüche haben die Polizei Dachau auf Trab gehalten. In einem Fall schnappten Streifenbeamte die Täter auf frischer Tat.
Einbrecher geschnappt
Viktoria aus Petershausen
Viktoria heißt das kleine Mädchen, das sich hier in Papas Armen ausruht. Das erste Kind von Marina und Christian Germer aus Petershausen erblickte jetzt im Dachauer …
Viktoria aus Petershausen

Kommentare