Polizei sucht Zeugen

Unbekannter klaut A7 vor Garage

Ein Unbekannter hat am Sonntag den Audi A7 eines Haimhausers geklaut. Das Auto stand vor der Garage. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Besitzer eines hochwertigen Autos - ein blauer Audi A 7 Sportback - stellte am vergangenen Sonntag  um 00.30 Uhr, sein Auto versperrt vor der Garage auf seinem Anwesen in Haimhausen, Weiherstraße, ab. Gegen 10.15 Uhr bemerkte er, dass der Audi weg war und verständigte sofort die Polizei. 

Eine eingeleitete Fahndung verlief laut Polizei bislang ergebnislos. Die Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 08141 / 612 0 um Zeugenhinweise. 

Wer hat im Tatzeitraum in Haimhausen verdächtige Wahrnehmungen gemacht und  ortsfremde Personen oder Fahrzeuge festgestellt?

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das „Plauschofon“ der Awo hilft gegen die Einsamkeit während der Corona-Krise
Während der Corona-Krise sind viele Menschen einsam. Darum gibt es im Landkreis Dachau einige Gesprächspartner, an die sich Betroffene wenden können.
Das „Plauschofon“ der Awo hilft gegen die Einsamkeit während der Corona-Krise
Coronavirus im Landkreis Dachau: Bereits 310 infizierte Personen gelten als genesen
Das Coronavirus hat Bayern fest im Griff, auch den Landkreis Dachau. In diesem Liveticker erfahren Sie alle aktuellen Geschehnisse rund um Covid-19.
Coronavirus im Landkreis Dachau: Bereits 310 infizierte Personen gelten als genesen
Asylbewerber darf nicht arbeiten - Qadamshah Rasuli ist aber nur ein Fall von vielen 
Wird ein Asylbewerber abgelehnt, kann es sein, dass er von heute auf morgen nicht mehr arbeiten darf. Die Folgen sind gravierend. 
Asylbewerber darf nicht arbeiten - Qadamshah Rasuli ist aber nur ein Fall von vielen 
Da „Oach“ werd Siebzge
Ein Stück Vierkirchen wurde 70 Jahre alt: „Da Oach“ oder „Abü“ – so nenne die meisten Vierkirchner ihren Altbürgermeister und Ehrenbürger Heinz Eichinger auf gut …
Da „Oach“ werd Siebzge

Kommentare