Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Polizeikontrolle eskaliert: Mann liefert sich Verfolgungsjagd mit Beamten

Auf Höhe des Rotkreuzplatzes in Dachau

Betrunkener stürzt in die Amper

Ein Betrunkener ist am Samstagabend in Dachau in die Amper gestürzt. Dabei zog er sich einen offenen Kniebruch zu. Polizeibeamte halfen dem Mann, aus dem Fluss zu kommen.

„Hilflose Person in der Amper“: Diese Mitteilung hat die Polizei Dachau am Samstag gegen 21 Uhr erhalten. Bei Eintreffen der Streife an der Amper auf Höhe des Rotkreuzplatzes konnte ein 69-jähriger Mann angetroffen werden, der gerade über eine Böschung aus der Amper klettern wollte, wie die Polizei gestern mitteilte. Dies gelang ihm jedoch erst durch die tatkräftige Unterstützung der Polizeibeamte. Der sichtlich alkoholisierte Mann war auf unbekannte Weise alleinbeteiligt in die Amper gestürzt und zog sich hierbei einen offenen Kniebruch zu. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus zur Behandlung gebracht.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Wrack: Röhrmooser bei Unfall schwerstverletzt
Bei einem heftigen Verkehrsunfall in der Gemeinde Gerolsbach hat ein 45-jähriger Pkw-Fahrer aus Röhrmoos am Dienstagvormittag schwerste Verletzungen erlitten.
Horror-Wrack: Röhrmooser bei Unfall schwerstverletzt
Radweg für Alltags- und Freizeitradler
Der Wunsch nach einem Radweg zwischen Ampermoching und Haimhausen besteht schon seit einigen Jahren. Nun nehmen zwei Gemeinden das Projekt in Angriff. Der Freistaat will …
Radweg für Alltags- und Freizeitradler
Flinserl, die trinkfeste Retterin des Hofes
Die Etzenhausa Theatara spielen mit „Da Häuslschleicha“nicht nur eine unterhaltsame Komödie: Sie liefern ihrem Publikum noch allerlei obendrauf.
Flinserl, die trinkfeste Retterin des Hofes
„Heimat für die Bürger“
Gearbeitet wird dort schon eine ganze Weile, jetzt aber wurde das neue Sulzemooser Verwaltungsgebäude auch offiziell eingeweiht. Es steht auch für die neue …
„Heimat für die Bürger“

Kommentare