+
Einzelhandelskaufleute sind Profis für Beratung und Verkauf. Sie arbeiten in Modehäusern, in Supermärkten oder im Versand- und Internethandel. Die große Vielfalt macht den Beruf so spannend.

Gut beraten

Kaufleute im Einzelhandel

Kaufleute im Einzelhandel beraten vor allem Kunden bei ihrer Kaufentscheidung von unterschiedlichen Produkten wie Lebensmittel, Bekleidung oder Einrichtungsgegenständen.

Ein fundiertes Warenwissen ist deshalb unabdingbar. Aus diesem Grund ist es auch wichtig, sich vorab Gedanken darüber zu machen, welche Produkte einen persönlich interessieren, bevor man sich beispielsweise als Technikbegeisterter im Getränkemarkt bewirbt. Auch warenwirtschaftliche Prozesse gehören zum Tätigkeitsbereich, wie der Einkauf von Ware, die Prüfung und Auszeichnung der Ware, die Lagerung und die ansprechende Präsentation in der Auslage. Einzelhandelsprofis sorgen außerdem für Ordnung, indem sie zum Beispiel die Regale auffüllen oder zurückgelegte Ware wieder einräumen. 

Gute Mathekenntnisse solltest du vorweisen können, da in dieser Ausbildung der Umgang mit einer Kasse unumgänglich ist. Hierbei ist das Ziel schnell, aber vor allem ordentlich, zu arbeiten um die Kunden nicht länger als nötig warten zu lassen. 

Doch gibt es auch einige persönliche Eigenschaften, die Bewerber mitbringen sollten, wie Geduld, Freundlichkeit, Stressresistenz und ein Fingerspitzengefühl, denn auch wenn man bei einem Verkaufsgespräch sein Bestes gegeben hat, gehören Beanstandungen und Reklamationen zum Alltag. Azbus lernen daher schnell, mit heiklen Situationen umzugehen und Konflikte zu lösen, da in dieser Ausbildung die Zufriedenheit und Gewinnung eines Kunden an vorderster Stelle steht. In der Regel reicht ein Hauptschulabschluss für diese Ausbildung. Worauf jedoch jeder Arbeitgeber achtet und was immer gut ankommt, sind gute Noten, die die Chance auf Einstellung erhöhen können.

Tipp für Bewerber: Unbedingt die eigenen „Soft Skills“ und Erfahrung im Verkauf hervorheben, und sei es nur am Bratwurststand ums Eck.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Interessant, aber nicht entscheidungsreif“
Die ESV Woodpeckers haben mit ihremKonzept für ein neues Eisstadion viele Dachauer überzeugt. Die Mitglieder des Finanzausschusses im Stadtrat wollten dem Konzept aber …
„Interessant, aber nicht entscheidungsreif“
Die besten Vorleser aus dem Landkreis
Beim Lesen kann man in fremde Welten und wilde Abenteuer eintauchen. Sechstklässler messen sich beim bundesweiten Vorlesewettbewerb darin, wer die Zuschauer am besten in …
Die besten Vorleser aus dem Landkreis
Grundschule wird doch nicht barrierefrei
Es kommt die Gemeinde Weichs zu teuer. Deshalb wird im Rahmen der Sanierung nun doch darauf verzichtet, die Grundschule barrierefrei zu machen.
Grundschule wird doch nicht barrierefrei
Fahrradständer schlecht genutzt
Zu wenig genutzt werden laut Gemeinde die neuen Fahrradständer am Bahnhof in Schwabhausen. Gegen das „Wildparken“ soll nun etwas unternommen werden.
Fahrradständer schlecht genutzt

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion