Dachauer kommt von Fahrbahn ab

Autofahrerin kracht gegen Mast

Eine 34-jährige Dachauerin kam in Olching aus Unachtsamkeit von der Straße ab, prallte gegen einen Telefonmasten und rutschte in den Acker. Sie wurde leicht verletzt.

Dachau – Eine 34-jährige Dachauerin war am Donnerstagnachmittag mit ihrem Ford in Olching in Richtung des Kreisverkehrs an der Schulstraße unterwegs. Aus Unachtsamkeit kam sie nach einer leichten Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab, lenkte gegen und kam dadurch auf die Gegenfahrbahn. Um nicht mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammenzustoßen, steuerte sie wieder nach rechts und prallte gegen einen Telefonmasten. Anschließend rutschte sie in den angrenzenden Acker und blieb dort liegen. Die Frau wurde dabei leicht verletzt.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ein Start-up für die Dachauer Politik
Wir sind die Neuen in der Dachauer Lokalpolitik: Stadtrat Wolfgang Moll hat am Donnerstagabend im Thomahaus seine neue politische Vereinigung präsentiert. Molls …
Ein Start-up für die Dachauer Politik
Florian Altmann ist neuer Kommandant
Nach einer Zeit der Querelen, die im Rücktritt von Kommandant Michael Schuster gipfelten, hat die Feuerwehr Jetzendorf einen Nachfolger für Schuster gefunden. Florian …
Florian Altmann ist neuer Kommandant
Neujahrskonzert in Haimhausen eröffnet Jubiläumsjahr des Kulturkreises
Neujahrskonzerte als perfekter Auftakt haben in Haimhausen Tradition. Diesmal hat der Kulturverein nicht gekleckert, sondern geklotzt.
Neujahrskonzert in Haimhausen eröffnet Jubiläumsjahr des Kulturkreises
Sanktionen für streikende Schüler
Auch einige Gymnasiasten aus dem Landkreis Dachau haben am Freitag beim Schülerstreik mitgemacht und sind nach München gefahren.
Sanktionen für streikende Schüler

Kommentare