Arbeiten verzögern sich

Brücke noch länger gesperrt

Neuhimmelreich – Seit Ende April ist die Brücke an der Eschenrieder Straße bei Neuhimmelreich über die B 471 gesperrt. Und die Arbeiten verzögern sich.

Zunächst hieß es, dass sie bis spätestens Ende Juni wieder befahrbar ist. Dann wiederum ließ das Staatliche Bauamt Freising verlauten, dass das Bauwerk Mitte, spätestens Ende Juli fertig sein wird (wir berichteten). Doch auch dieser Termin ist nicht zu halten. Laut einer Pressemitteilung der Behörden dauert die Vollsperrung wohl noch bis Ende August an. Gründe für die Verzögerungen sind das schlechte Wetter sowie fehlende Baupläne.

Die beschilderte Umleitungsstrecke über die Himmelreichstraße, den Himmel-reichweg, die Gröbenrieder Straße, die DAH 12 und die Gündinger Straße bleibt weiterhin aufrecht. „Die Bauarbeiten werden so schnell wie moglich abgeschlossen“, verspricht das Bauamt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Autofahrerin wird ohnmächtig und rammt Motorrad
Eine 64-jährige Dachauerin ist am Steuer ihres Autos ohnmächtig geworden. Sie rammte ein geparktes Motorrad.
Autofahrerin wird ohnmächtig und rammt Motorrad
Hauptsache ein friedliches Dachauer Volksfest
Die Sicherheit stand auch beim Pressegespräch mit den Wirten im Vorfeld des Dachauer Volksfestes im Mittelpunkt. Während die Beteiligten optimistisch sind, dass die …
Hauptsache ein friedliches Dachauer Volksfest
Eine Netzwerkerin für die Senioren
Die Gemeinde Schwabhausen hat wieder jemanden, der sich um die Belange der Älteren kümmert: Gisela Hahn-Collisei wurde am Dienstagabend vom Gemeinderat zur …
Eine Netzwerkerin für die Senioren
Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten
Die Prügelei auf dem Fußballplatz in Schwabhausen erhitzt weiter die Gemüter. Am Donnerstag sollen die Beteiligten zu einem Gespräch zusammenkommen - vor allem ein Kind …
Prügelei auf Fußballplatz: Ein Experte soll schlichten

Kommentare