Bauausschuss wischte Wünsche der Bürger vom Tisch

OB zieht härtere Seiten auf

Ob Florian Hartmann zieht nun härtere Seiten auf: Nachdem der Bauausschuss die Wünsche der Bürger von Augustenfeld vom Tisch gewischt hat, will er den Beschluss vom Stadtrat überprüfen lassen.

Er war schon während der Sitzung nicht sonderlich begeistert, nun aber zieht er härtere Seiten auf: OB Florian Hartmann will den Beschluss des Bauausschusses, der den Planungszielen der Bürgerbeteiligung Augustenfeld Nord nicht zugestimmt hat (wir haben berichtet), im Stadtrat überprüfen lassen. „Dem Stadtrat soll die Möglichkeit gegeben werden, doch noch Beschlüsse zu den Planungszielen zu fassen“, so Hartmann in einer Pressemitteilung. Die Sitzung wird am Dienstag, 1. März, ab 18 Uhr stattfinden. OB und SPD hatten alleine für die Planungsziele gestimmt. Die SPD-Fraktion machte ihrem Unmut über die Ablehnung schon im Internet Luft: „Die CSU und ihre Satelliten... wischten so die Ergebnisse der Bürgerbeteiligung einfach vom Tisch.

dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

GemeinderatbeschließtAufschub
Aufatmen bei den Anliegern der Krenmoosstraße: Die Gemeinde Karlsfeld verschiebt den dringend erforderlichen Ausbau der Straße abermals. Die Anlieger müssen nicht für …
GemeinderatbeschließtAufschub
Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Wer in Indersdorf künftig ein Grab braucht, muss tiefer in die Tasche greifen. Die Gemeinderäte haben jetzt eine Erhöhung der Friedhofsgebühren beschlossen. Grund: Die …
Indersdorfs Gräber kosten künftig mehr
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Karlsfeld bekommt ein Kulturfestival – zunächst einmal ein kleines. Schon 2018 ist Premiere.
Kleines Kulturfestival für Karlsfeld
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis
Wenn es auf den Straßen glatt wird, ist höchste Vorsicht geboten. Straßenexperten erklären, wo man im Landkreis besonders aufpassen sollte.
Hier begeben Sie sich aufs Glatteis

Kommentare