Busfahrer muss  ausweichen und rammt Auto

Unfallflucht in Dachau: Hoher Sachschaden

Ein Busfahrer musste einer Autofahrerin ausweichen, die einen Schlenker auf seine Spur machte - und rammte einen Pkw. Bei dem Unfall entstand Sachschaden von 15000 Euro. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Dachau - Ein 51-jähriger Busfahrer aus München war am Donnerstag gegen 12.30 Uhr auf der Schleißheimer Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Etwa auf Höhe der Jahnstraße kam ihm ein Pkw entgegen. Dieser machte einen Schlenker nach links, sodass der Busfahrer nach rechts ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Dabei touchiert er einen geparkten VW Golf. Der andere Pkw fuhr ohne anzuhalten weiter. Der Busfahrer konnte noch erkennen, dass es sich um eine Dame handelt. Das Auto war golfähnlich und schwarz. Am Bus entstand ein Schaden von 10 000 Euro, am geparkten Pkw 5000 Euro. Hinweise an die Polizei Dachau unter 08131/5610.  dn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schrecklicher Unfall in München: Mutter und Tochter (11) sterben in Wrack
Ein Porsche Macan und ein Toyota prallen am Samstagabend in Ludwigsfeld aufeinander. Der Toyota wird komplett zerstört. Mutter und Tochter sterben in dem Wrack.
Schrecklicher Unfall in München: Mutter und Tochter (11) sterben in Wrack
Seit 100 Jahren in Familienbesitz
Einen Adelstitel hat Familie Eser aus Odelzhausen zwar nicht, dafür aber ein echtes Schloss. Seit 100 Jahren besitzt sie das Schlossgut Odelzhausen.
Seit 100 Jahren in Familienbesitz
Viele attraktive Einblicke
Mehrere hundert Besucher sind am Samstag zum Tag der offenen Tür im Landratsamt gekommen.
Viele attraktive Einblicke
Rekordbesuch bei Festival in Lueg
Zahlreich Musik-Fans haben sich auch dieses Jahr wieder zum Open Air Puch in Lueg getroffen. Sechs Bands aus aller Welt zeigten dort ihr Können und unterhielten das …
Rekordbesuch bei Festival in Lueg

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.