+
Stark demoliert im Acker kam der Mercedes zum Stehen. DerFahrer wurde schwer verletzt.

Unfall in Neuhimmelreich

91-Jähriger wird schwer verletzt

Ein 91-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Neuhimmelreich schwer verletzt worden. Er hatte die Vorfahrt missachtet.

Neuhimmelreich – Ein 91-jähriger Mann ist bei einem Unfall am Sonntagnachmittag in Neuhimmelreich schwer verletzt worden. Der Dachauer war laut Polizei auf dem Obermoosweg in Richtung Seeweg unterwegs. An der Kreuzung zur Eschenrieder Straße wollte er diese geradeaus überqueren – und übersah einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigten Audi. Die beiden stießen zusammen.

Der Mercedes fuhr nach der Kollision noch einige Meter weiter in den angrenzenden Acker, bis er zum Stillstand kam. Die linke Fahrzeugseite wurde stark demoliert. Der Audi, frontal völlig beschädigt, fuhr noch gegen ein Verkehrsschild, das umknickte. Die Windschutzscheibe wurde zersplittert. Der 29-jährige Audi-Fahrer wurde leicht verletzt, der Daimler-Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus Fürstenfeldbruck.

An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 8000 Euro. An der Unfallstelle waren zur Absicherung und Säuberung die FFW Gündig sowie das THW Dachau eingesetzt. Die nicht mehr fahrbereiten Pkw mussten abgeschleppt werden.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ende Gelände
An den Pollern „führt kein Weg dran vorbei“, betonte Bündnis-Stadtrat Bernhard Sturm. Wolfgang Moll (parteifrei) dagegen fand, dass eben doch ein Weg an den Pollern …
Ende Gelände
Ein Chor wie aus einem Guss
Seit 50 Jahren gibt es nun schon die Singgemeinschaft Karlsfeld. Die Mitglieder und das Repertoire der Gruppe sind aber frischer denn je. 
Ein Chor wie aus einem Guss
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor
Zahlreiche Wechsel gab es an den Grund- und Mittelschulen im Landkreis. Neuer Rektor in Bergkirchen ist Roland Grüttner. Nicht nur die Schüler lernten ihn jetzt kennen, …
Neuer Mittelschulrektor Roland Grüttner stellt sich im Bergkirchner Gemeinderat vor
Hintergründiges und Melancholisches
Bezirksheimatpfleger Dr. Norbert Göttler, Bluessängerin Kathrin Krückl und Gitarrist Martin Off begeisterten mit ihren Texten.
Hintergründiges und Melancholisches

Kommentare