+
Mehrere Personen wurden bei dem Auffahrunfall am Donnerstagmorgen verletzt.

Auf der B471

Auffahrunfall: Mehrere Personen verletzt

Auf der B471 kam es erneut zu einem Auffahrunfall. Mehrere Personen wurden dabei verletzt.

Am Donnerstagmorgen gegen acht Uhr kam es auf der B 471 in Fahrtrichtung Dachau kurz vor der Anschlussstelle Fürstenfeldbruck/Dachau  (Gemeindebereich Bergkirchen) zu einem Auffahrunfall mit insgesamt vier Fahrzeugen.

Eine 32-jährige Landshuterin erkannte dabei den vor ihr verkehrsbedingt stehenden Audi zu spät. Darin saß ein 62-jähriger Olchinger.

Durch den Anstoß wurde das Auto des Olchingers auf den VW vor ihm geschoben. Darin befand sich eine 30-jährige Olchingerin.

Ihr Auto wurde daraufhin auf das nächste, stehende Fahrzeug, einem weiteren Audi geschoben, geführt von einem 57-jährigen Olchinger.

Es wurden insgesamt vier Personen verletzt und in die umliegenden Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 40 000 Euro.

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Wer schlecht parkt, bekommt von anderen Autofahrern öfter mal was zu hören. Oder auf andere Weise Beleidigungen ab. In Vierkirchen-Esterhofen ging ein Verkehrsteilnehmer …
Dieses Auto belegt zwei Parkplätze - Fahrer bekommt ungewöhnliche Quittung
Bürger erhöhen Druck
Besorgte Bürger sind entschlossen, am 28. November eine Bürgerinitiative zu gründen, die sich für eine bessere Pflege an den Helios Amper-Kliniken Dachau und Indersdorf …
Bürger erhöhen Druck
Marvin aus Dachau
Devlin (2) hat ein Geschwisterchen: Marvin Constantin ist da! Das zweite Kind von Nicole und Cosmin Cobzaru aus Dachau erblickte am 13. November in der Helios …
Marvin aus Dachau
Versöhnliche Töne
Mit einem ungewöhnlichen Schritt hat Oberbürgermeister Florian Hartmann jetzt auf die in einem Offenen Brief und eine Pressekonferenz gegen ihn erhobenen Vorwürfe in …
Versöhnliche Töne

Kommentare