+
Der Toyota kippte zur Seite.

Auto kippte um

Biene fliegt ins Auto - Frau verliert Kontrolle über ihren Toyota

Wegen einer Biene im Auto hat eine 58-jährige Frau aus der Gemeinde Bergkirchen gestern Nachmittag die Kontrolle über ihr Auto verloren.

Bergkirchen -  Wie die Dachauer Polizei mitteilte, war die Toyota-Fahrerin auf der Gadastraße in Bergkirchen unterwegs, als die Biene ins Auto flog. Die Frau erschrak, kam von der Straße ab und fuhr gegen ein geparktes Auto. Ihr Toyota kippte zur Seite und blieb so stehen. Die 58-Jährige wurde im Auto eingeklemmt. 

Die Feuerwehren Günding und Feldgeding sowie das THW waren im Einsatz, um die Frau zu befreien und um die Unfallstelle abzusichern. Am Auto entstand Totalschaden. 

Es waren seine Bienen, doch seine Liebe zu den Insekten ist einem Imker in Bremen im Juni zum tödlichen Verhängnis geworden. Sie stachen ihn tot

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dank dem schlechten Fernsehprogramm!
Abtauchen in geheimnisvolle Fantasiewelten, spannende Abenteuer mit Märchenhelden erleben oder ungewöhnliche Schätze in einer alten Rumpelkammer entdecken: Das …
Dank dem schlechten Fernsehprogramm!
Die Nordumfahrung rückt näher
Um Pendlern das Leben zu erleichtern, wird seit Jahren über das Thema Umfahrungen um die Stadt Dachau gestritten. Bei der Nordumfahrung könnte es nun schnell gehen: …
Die Nordumfahrung rückt näher
Nach Unfall: Gemeinde Indersdorf wünscht sich beschrankten Bahnübergang
Die Indersdorfer Gemeinderäte wollen sich dafür stark machen, dass der Bahnübergang an der Gemeindeverbindungsstraße Frauenhofen-Ried beschrankt wird. Das wurde in der …
Nach Unfall: Gemeinde Indersdorf wünscht sich beschrankten Bahnübergang
Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht
Die Posse um die nicht funktionierenden Plakatwände der Stadt war am Mittwoch auch Thema im Umwelt- und Verkehrsausschuss der Stadt Dachau.
Gut gemeint, nur leider nicht gut gemacht

Kommentare