Unfall im Gada-Gebiet

Motorradfahrer rutscht auf Ölspur weg

Am Donnerstagnachmittag kam ein Motorradfahrer am Kreisverkehr bei Bergkirchen/Gada wegen einer Ölspur ins Rutschen und stürzte.

Bergkirchen Gegen 15.45 Uhr fuhr der 22-Jährige mit seinem Leichtkraftrad Husqvarna auf der B 471 von Dachau kommend in Richtung Fürstenfeldbruck. An der Ausfahrt Gada fuhr er ab und in den Kreisverkehr ein. Aufgrund einer Ölspur kam der junge Mann aus Wagenhofen ins Rutschen und stürzte, wie die Polizei mitteilte. Er erlitt leichte Verletzungen, es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Feuerwehren mussten über eine Stunde den Bereich des normalerweise stark frequentierten Kreisverkehrs sperren, um die einige hundert Meter lange Ölspur zu beseitigen. Ein Volvo-Lastkraftwagen war der Verursacher der Ölspur, der verantwortliche Fahrzeugführer ist noch nicht bekannt.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In acht Tagen soll’s los gehen!
Der Fahrplan für die Eröffnung des Dachauer Familienbads steht. Als Starttermin ist nun der 18. Juli vorgesehen. Um für möglichst wenig Verkehr im Kassenbereich und …
In acht Tagen soll’s los gehen!
Bürgertreff Ost ist wichtiger denn je
Der Verein Bürgertreff Ost kümmert sich seit fünf Jahren ums Zusammenleben, die Teilhabe und die Unterhaltung der Bewohner des Viertels. Fürs kommende Jahr bekommt er …
Bürgertreff Ost ist wichtiger denn je
Eine Lebensweise, die niemandem schadet
Zum ersten Treffen kam die Agenda-21-Gruppe nach coronabedingter zusammen. An der frischen Luft wurden Ideen diskutiert, um das Thema Nachhaltigkeit voranzubringen.
Eine Lebensweise, die niemandem schadet
Spitzen-Noten trotz Corona
Die Befürchtungen, Corona könnte den Absolventen  das Abitur verhageln, haben sich nicht bestätigt. Das zeigte sich auch im Landkreis Dachau: Die drei Schulleiter sind …
Spitzen-Noten trotz Corona

Kommentare