1. Startseite
  2. Lokales
  3. Dachau
  4. Bergkirchen

Autofahrer übersieht Motorrad: 39-jährige Sozia nach Kollision schwer verletzt

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Der Rettungsdienst brachte die Verletzte ins Krankenhaus.
In Bergkirchen ist eine 39-jährige Dachauerin bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. © Uwe Anspach

Bei einem Unfall am Donnerstag in der Früh hat eine Sozia aus Dachau schwere Verletzungen erlitten. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen das Motorrad übersehen.

Bergkirchen – Eine 39-jährige Dachauerin ist bei einem Unfall am Donnerstagfrüh schwer verletzt worden. Ein Autofahrer hatte beim Abbiegen auf die Staatsstraße 2047 ein Motorrad übersehen. Die Straße war etwa eine Stunde gesperrt.

Bergkirchen: Autofahrer übersieht Motorrad - 39-Jährige schwer verletzt

Gegen 8.40 Uhr fuhr ein 58-jähriger VW-Caddy-Lenker von Ried kommend in Richtung Staatsstraße 2047. Der Mann aus Düsseldorf bog links ab, übersah ein von links kommendes BMW Motorrad und kollidierte mit diesem, wie die Polizei Dachau mitteilte.

Der 43-jährige Zweirad-Lenker aus Dachau erlitt leichte Verletzungen, seine 39-jährige Sozia musste schwer verletzt in das Klinikum Fürstenfeldbruck eingeliefert werden. Der Autofahrer kam ohne Blessuren davon. Es entstand Schaden in Höhe von etwa 7000 Euro.

Die Feuerwehr Pellheim sperrte für die Dauer der Bergung und Ermittlung die Unfallstelle ab. Gegen den Autofahrer wird wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung ermittelt. mm

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Dachau-Newsletter. Noch mehr aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Dachau finden Sie auf Merkur.de/Dachau.

Auch interessant

Kommentare