Einbruch in Feldgeding

Terrassentür eingeschlagen

Feldgeding - Ein Einbruchsversuch in einem Einfamilienhaus in der Gemeinde Bergkirchen ist am Montag gescheitert.

Die Abwesenheit der Hausbewohner nutzte am Montagvormittag ein noch unbekannter Täter aus, um in das Innere eines Einfamilienhauses in Feldgeding zu gelangen.

Er versuchte die Terrassentür aufzuhebeln, scheiterte jedoch. Anschließend schlug er die Scheibe der Terrassentür ein und gelangte so ins Innere. Dort erbeutete er Schmuck und Bargeld in einer beträchtlichen Höhe. Die Polizei ermittelt, wollte sich am Dienstag noch nicht auf eine Schadenshöhe festlegen.

Immerhin konnten eindeutige Spuren festgestellt werden, deren Auswertung derzeit im Gange ist, wie ein Polizeisprecher mitteilt.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wählen ist Demokratie und Geselligkeit
In den nächsten zehn Jahren gibt es einen regelrechten Wahlmarathon. Wählen zu dürfen ist aber nicht nur ein demokratisches Privileg, sondern manchmal sogar ein …
Wählen ist Demokratie und Geselligkeit
Lüftungsanlage kommt doch
Nun also doch: Die neue Karlsfelder Grundschule bekommt eine Lüftungsanlage. Der Gemeinderat hat die Entscheidung des Bauausschusses revidiert. Die, die vor zwei Wochen …
Lüftungsanlage kommt doch
Gestohlene i-Pads geortet: Lehrer schlauer als Diebe
Der Einbruch in die Wirtschaftsschule Scheibner ist geklärt: 55 Tablets waren vor drei Wochen entwendet worden. Zwei Tage später konnte Lehrer Thomas Siebenborn eines …
Gestohlene i-Pads geortet: Lehrer schlauer als Diebe
Im großen Bogen ums Rathaus
Die Auflage von Bürgermeister Marcel Fath, die Hexen nur unter Ausschluss der Öffentlichkeit im Rathaus zu empfangen, hatte Konsequenzen: Die „Bädashauser Deifisweiba“ …
Im großen Bogen ums Rathaus

Kommentare