+
Mehrere Streifen der Polizei mussten Freitagnacht ins Gada ausrücken (Symbolfoto).

Schlägerei im Gada in Bergkirchen

Nach Kartrennen: Zehn Personenschlagen mit Helmen zu

Zwei Gruppen junger Erwachsener sind Freitagnacht im Kartpalast in Bergkirchen aneinander geratenund prügelten aufeinander ein. Drei junge Männer wurden leicht verletzt, einer von ihnen musste im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte.

GadaZwei Gruppen junger Erwachsener sind Freitagnacht im Kartpalast in Bergkirchen aneinander geratenund prügelten aufeinander ein. Drei junge Männer wurden leicht verletzt, einer von ihnen musste im Krankenhaus behandelt werden, wie die Polizei mitteilte.

Nach einem Kartrennen am Freitag gegen 21.30 Uhr kam es zum Streit zwischen zwei Gruppen junger Erwachsener im Alter zwischen 20 und 30 Jahren. Zunächst gingen sie verbal aufeinander los, anschließend schlugen die etwa zehn Personen gegenseitig mit Helmen aufeinander ein. Mehrere Streifen der Polizeiinspektion Dachau, zahlreiche Rettungskräfte und zwei Notärzte mussten deswegen ausrücken.

Das Ergebnis der Schlägerei: zwei Leichtverletzte, die nach kurzer Behandlung wieder entlassen werden konnten und ein Leichtverletzter mit einer Platzwunde am Kopf. Gegen mehrere Tatverdächtige wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Bei den mutmaßlichen Tätern handelt es sich laut Polizei um Deutsche sowie Personen ausländischer Staatsangehörigkeiten.  

dn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Premiere im Hoftheater Bergkirchen: Humoreske mit Tiefgang
Abenteuer pur mit neuen Gesichtern auf der Bühne: Die erste Premiere der neuen Spielzeit hat das Hoftheater Bergkirchen mit der von Ansgar Wilk spannend inszenierten …
Premiere im Hoftheater Bergkirchen: Humoreske mit Tiefgang
Karlsfelder Grüne: Kein Kandidatfürs Bürgermeisteramt
Michael Fritsch und Dr. Carsten Schleh stehen an der Spitze der Karlsfelder Grünen. Bei der Jahresversammlung des Ortsverbandes in der Sportgaststätte wurden sie …
Karlsfelder Grüne: Kein Kandidatfürs Bürgermeisteramt
Ein Fall von Hasenpest im Landkreis
Bei einem toten Feldhasen ist im Landkreis Dachau die sogenannte Hasenpest (Tularämie) nachgewiesen worden. Das Landratsamt gibt Verhaltenstipps. Denn auch Menschen …
Ein Fall von Hasenpest im Landkreis
Nur ein Bürgermeisterkandidat für Indersdorf
Die Kommunalwahl wird für die Indersdorfer völlig anders als sonst. Diesmal steht nur ein Kandidat fürs Bürgermeisteramt zur Verfügung. Dafür sitzen vier Gemeinderäte …
Nur ein Bürgermeisterkandidat für Indersdorf

Kommentare