Polizei sucht Zeugen

Mit großer Wucht: Unbekannter Gegenstand schlägt in  Windschutzscheibe ein

Ein unbekannter Gegenstand hat am Montagvormittag in die Windschutzscheibe eines BMW eingeschlagen, der auf der A 8 auf Höhe Dachau unterwegs war. 

Bergkirchen – Ein 53-jähriger Münchner war am Montag um 9.10 Uhr mit seinem 4er BMW auf der A 8 von München in Fahrtrichtung Stuttgart unterwegs. Zwischen Dachau und dem Parkplatz Fuchsberg flog plötzlich ein größerer Gegenstand in die Windschutzscheibe des BMW. 

Die Scheibe wurde in Sichthöhe des Fahrers über eine Fläche von 30 mal 30 Zentimeter erheblich beschädigt und fast durchschlagen. Glassplitter schleuderten in den Innenraum. Der Fahrer reagierte ausgezeichnet, lobte die Polizei, er konnte sein Fahrzeug ohne weitere Folgen zum Stehen bringen. Der Mann blieb unverletzt. 

Trotz intensiver Suche konnte der Gegenstand nicht gefunden werden – es könne sich um ein Fahrzeugteil oder einen verlorenen Ladungsgegenstand handeln. Am BMW entstand Schaden von 1000 Euro. Zeugen sollen sich bei der VPI Fürstenfeldbruck unter Telefon 0 89/89 11 80 melden.

Lesen Sie auch: Leiter kracht in Windschutzscheibe - Familie hat unglaubliches Glück

dn

Rubriklistenbild: © picture alliance / -/Polizeiinsp 8Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Große Schilder weisen jetzt auf Parkscheibe hin
In der Diskussion über die neu eingeführte Parkraumüberwachung im Parkhaus der Karlsfelder Meile hat sich etwas getan! 
Große Schilder weisen jetzt auf Parkscheibe hin
Die Lage ist ernst, aber hoffnungslos
Am Donnerstag fand an der Helios Amper-Klinik Dachau eine Werbeaktion für das Volksbegehren „Stoppt den Pflegenotstand an Bayerns Krankenhäusern“ statt. Der Termin …
Die Lage ist ernst, aber hoffnungslos
Unbekannter sprach Kind an - Polizei ermittelt
Die Polizei ermittelt in einem Fall, in dem ein Kind an der Grundschule Vierkirchen von einem Mann angesprochen worden sein soll. Dieser Fall habe jedoch nichts mit dem …
Unbekannter sprach Kind an - Polizei ermittelt
Neuer Edeka in Odelzhausen öffnet heuer nicht mehr
Die Odelzhauser müssen sich noch gedulden, bis sie im neuen Edeka-Markt einkaufen können. Die Bauarbeiten verzögern sich. 
Neuer Edeka in Odelzhausen öffnet heuer nicht mehr

Kommentare