Pferd in Rodelzried von Auto erschreckt

Kutscherin verletzt ins Krankenhaus

Bei einem Pferdekutschenunfall am Donnerstagmittag in Rodelzried ist die Kutscherin (31) verletzt worden. Ihre Beifahrerin (23) konnte sich mit einem Sprung vom Kutschbock retten.

Rodelzried – Laut Informationen der Polizeiinspektion Dachau lenkten die beiden Frauen das Gespann gerade auf das Gelände des örtlichen Pferdehofes, als ein vorbeifahrendes Auto das Pferd erschreckte. Das Huftier rannte daraufhin los, die Kutscherin verlor die Kontrolle und die Kutsche kollidierte mit dem parkenden Auto des Hofeigentümers.

Während die Beifahrerin gerade noch von der Kutsche springen konnte und unverletzt blieb, stürzte das Gefährt mitsamt der Lenkerin um. Die Zügel verhedderten sich dabei mit den Rädern des Pkw, und das Gespann wurde abrupt gebremst.

Die 31-jährige Kutscherin erlitt bei dem Unfall eine leichte Gehirnerschütterung und Prellungen und wurde mit dem Rettungswagen ins Klinikum Dachau gebracht. Das Pferd verletzte sich nicht. Die Kutsche blieb unbeschädigt. Das Auto des Hofbesitzers wurde an der Front verkratzt.

dn

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Paul aus Dachau
Paul heißt das zweite Kind von Nadine und Alexander Faßbender aus Dachau. Er wog bei seiner Geburt im Dachauer Helios Amperklinikum 4270 Gramm und war 54 Zentimeter …
Paul aus Dachau
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein
Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt‘s hier im Live-Ticker. Zudem lesen Sie hier alles zur …
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein
Ein Verein steht vor einer Mammutaufgabe
Helmut Umkehrer ist als Vorsitzender des TSV Bergkirchen bestätigt worden. Auf den wiedergewählten Vereinschef und seine Mannschaft kommt eine Mammutaufgabe zu.
Ein Verein steht vor einer Mammutaufgabe
Christian Blatt ist jetzt Gemeindechef
Im zweiten Anlauf hat er es geschafft: Christian Blatt ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Erdweg. Der CSU-Mann hatte zwei Gegenkandidaten, galt jedoch als klarer …
Christian Blatt ist jetzt Gemeindechef

Kommentare