Unfall bei Bergkirchen: Lkw-Fahrer im Pech

Doppeltes Pech

  • schließen

Doppeltes Pech hatte ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Augsburg, als er am Mittwochabend mit seinem Klein-Lkw von Bergkirchen Richtung Günding fuhr: Bei einem Wendemanöver landete sein Lkw im Graben - und dann wurde der Lkw-Fahrer auch noch angefahren.

Bergkirchen– Der 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Augsburg war am Mittwoch gegen 22.30 Uhr mit seinem Klein-Lkw von Bergkirchen in Richtung Günding unterwegs. Da er sich offenbar verfahren hatte, wollte er kurz nach Bergkirchen wenden. Dabei rutschte der Lkw jedoch mit der hinteren Achse in den Graben neben der Straße und ließ sich nicht mehr befreien. Der Lkw-Fahrer wollte mit seinem Handy Hilfe rufen, bemerkte dann aber, dass der Akku leer war. Aus diesem Grund hielt er einen Pkw im Gegenverkehr an und bat den Fahrer um Hilfe.

Zu selben Zeit näherte sich ein 22-jähriger Mann mit seinem Mercedes-Transporter. Er erkannte den unbeleuchteten, noch nicht abgesicherten Lkw und auch dessen Fahrer zu spät und konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen. Nur dank eines Ausweichmanövers gelang es dem Transporter-Fahrer, Schlimmeres zu verhindern. Er touchierte den Lkw-Fahrer, der gerade mitten auf der Straße stand und den Pkw-Fahrer um Hilfe bat, dennoch mit seinem linken Außenspiegel, wodurch der Augsburger leicht verletzt wurde. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten leichten Alkoholgeruch beim Fahrer des Transporters fest – dieser musste sich einer Blutentnahme unterziehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Dreister Dieb stiehlt Goldrose von Grab
Sie hat die vergoldete Rose einst als Geschenk von ihrem Ehemann bekommen. Nach seinem Tod legte Gabriele Lörcher die Rose auf das Grab ihres Mannes. Jetzt ist das …
Dreister Dieb stiehlt Goldrose von Grab
Odelzhausens Bürgermeister Markus Trinkl ist bestürzt
Das war ein politisches Erdbeben: Nach der Bundestagswahl zieht die Alternative für Deutschland (AfD) das erste Mal in den Bundestag ein – mit 12,8 Prozent der Stimmen.
Odelzhausens Bürgermeister Markus Trinkl ist bestürzt
Paul aus Dachau
Paul heißt das zweite Kind von Nadine und Alexander Faßbender aus Dachau. Er wog bei seiner Geburt im Dachauer Helios Amperklinikum 4270 Gramm und war 54 Zentimeter …
Paul aus Dachau
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein
Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt‘s hier im Live-Ticker. Zudem lesen Sie hier alles zur …
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein

Kommentare