Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten

Corona in Großbritannien: Johnson ins Krankenhaus eingeliefert - Queen spricht zu den Briten
+
Petra H. (46), Aufnahmekoordination und Praxisdozentin.

Berufliche Erfolgsgeschichte

Franziskuswerk Schönbrunn

Petra H. (46), Aufnahmekoordination und Praxisdozentin, erzählt Ihre ganz eigene berufliche Erfolgsgeschichte im Franziskuswerk Schönbrunn.

Ihre ersten Informationen über die Arbeit mit Menschen mit Behinderung bekam Petra H.durch Freunde, die bereits im Franziskuswerk Schönbrunn tätig waren. Die Arbeit erschien interessant, abwechslungsreich und hatte "Sinn", das gefiel ihr. Arbeiten mit Menschen war ein langgehegter Wunsch, jetzt war es Zeit, diesen zu verwirklichen. Sehr schnell vermittelte ihr die Personalabteilung ein Probearbeiten auf einer Wohngruppe im Landkreis, sie fühlte sich wohl, die Rahmenbedingungen passten und schon war sie Mitarbeiterin im Franziskuswerk Schönbrunn.

Ein Schritt folgte dem nächsten, neue Erfahrungen, die Entscheidung für die Ausbildung zur Heilerziehungspflegerin, ein beruflicher Neustart mit Mitte 30! Ihre Familie trug diese Entscheidung mit und so durfte sie sich nach drei Jahren intensivem Lernens Heilerziehungspflegerin nennen. Wertvolle Berufserfahrung als Fachkraft erwarb sie in den kommenden Jahren in unterschiedlichen Wohngruppen.

Kurz nach der Ausbildung folgte der Ruf an die Fachschule, um Auszubildende als Praxisdozentin zu begleiten. Weitere Fortbildungen und auch die Ausbildung zur "Fachkraft gegen sexuelle Gewalt in der Behindertenhilfe" kamen dazu.

Informieren Sie sich über das Franziskuswerk Schönbrunn, das Team freut sich auf Sie!

Bewerben Sie sich beim Franziskuswerk Schönbrunn

Das Franziskuswerk Schönbrunn bildet (m/w/d) aus: 

  • Pflegefachfrau/mann (Generalistische Pflegeausbildung)
  • Heilerziehungspfleger/-helfer
  • Altenpflegehelfer
  • Sozialpfleger
  • Ergotherapeut
  • Erzieher im Anerkennungsjahr/ Kinderpfleger
  • FSJ/BFD/FÖJ
  • Kaufmann/frau für Büromanagement

Arbeiten mit Menschen ist ein Gefühl. "Fühlen Sie es auch?" Dann bewerben Sie sich jetzt!

Sie wollen "etwas mit Menschen" machen? Sie sind neugierig? Sie sind empathisch, mit dem Herzen am rechten Fleck? Dann ist eine Ausbildung im sozialen Bereich genau das Richtige für Sie. Das Franziskuswerk Schönbrunn bietet Ihnen tolle, abwechslungsreiche, mega-spannende Ausbildungen aus einer Hand: Die Theorie lernen Sie an den Beruflichen Schulen der hauseigenen Akademie, die Praxis in einer der zahlreichen Wohn- und Arbeitsgruppen.

Soziales ist nicht Ihr Ding? Dann entscheiden Sie für Büromanagement.

Lassen Sie sich beraten: Jennifer Kapferer Tel. 08139/800-8336

Franziskuswerk Schönbrunn: Impressionen

Kontakt

Franziskuswerk Schönbrunn
Bewerbermanagement
Dorfplatz 2
85244 Schönbrunn
Tel. 08139/800-8331
bewerbung@schoenbrunn.de
www.franziskuswerk.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hebertshausen: Ab Montag gibt es Masken und Visiere
Nun nähen schon rund 60 fleißige Mitbürgerinnen aus Hebertshausen Schutzmasken für ihre Mitmenschen in der Gemeinde.
Hebertshausen: Ab Montag gibt es Masken und Visiere
Nach Zwangs-Schließung: Dachauer Klinik nimmt Versorgung schrittweise wieder auf
Das Dachauer Klinikum hatte wohl Glück: Stand Sonntagabend, haben sich keiner der rund 200 Patienten und nur sieben der 1000 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert, …
Nach Zwangs-Schließung: Dachauer Klinik nimmt Versorgung schrittweise wieder auf
Erster Corona-Fall im Betreuten Wohnen
Im „Betreuten Wohnen am Marktplatz“ gibt es in einem der fünf Häuser den ersten Corona-Fall. Eine Bewohnerin (82) ist mit dem Virus infiziert. Nun hat die …
Erster Corona-Fall im Betreuten Wohnen
Wegen Corona ab sofort geschlossen: Dachauer Klinik steht unter Quarantäne - Vermutung zur Ausbreitung
Das Helios Amper-Klinikum Dachau ist am Freitagnachmittag unter Quarantäne gestellt worden. Viele Ärzte, Pflegekräfte und Patienten haben sich im Krankenhaus mit dem …
Wegen Corona ab sofort geschlossen: Dachauer Klinik steht unter Quarantäne - Vermutung zur Ausbreitung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.