Radfahrerin verletzt

Rentnerin (75) verursacht mit zwei Promille Unfall

Mit zwei Promille Alkohol im Blut hat eine 75-jährige Autofahrerin in Dachau einen Unfall gebaut, bei dem eine 51-jährige Radlerin verletzt wurde.

Dachau - Am Montagabend fuhr eine 75-jährige Dachauerin mit ihrem Golf auf den Parkplatz eines Supermarktes in der Schleißheimer Straße. Bei Versuch Einzuparken verlor sie wohl die Orientierung und fuhr frontal gegen einen Fahrradständer. Dort stand eine 51-jährige Dachauerin, die gerade ihr Fahrrad abstellen wollte. Die Radfahrerin wurde durch den Anstoß leicht am Fuß verletzt. Den Polizeibeamten fiel ein starker Alkoholgeruch bei der Golffahrerin auf. Kein Wunder, sie hatte auch über 2 Promille. Ihren Führerschein konnte sie dann gleich abgeben. An den Fahrzeugen entstand nur geringer Sachschaden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Ausstellung in der Gemäldegalerie zeigt Bäume in jeder Form
„Landschaften gehören zur Heimat, und Heimat macht die eigene Identität aus“, sagte Kuratorin Elisabeth Boser zur Ausstellungs-Eröffnung „Baum-Bilder“ in der …
Neue Ausstellung in der Gemäldegalerie zeigt Bäume in jeder Form
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Bei einem schlimmen Verkehrsunfall ist ein 47-jähriger Olchinger am Samstagfrüh getötet worden. Ein entgegenkommender Autofahrer hatte einen Lastwagen überholen wollen. …
Piaggio-Fahrer kommt bei Frontalzusammenstoß ums Leben
Wenn ihr Summen verstummt - Experte macht sich für Bienen stark
Die Biene, das kleine, summende, schwarz-gelbe Insekt mit dem Stachel, vor dem sich manch einer fürchtet, produziert nicht nur Honig. Das Tier bestäubt über 80 Prozent …
Wenn ihr Summen verstummt - Experte macht sich für Bienen stark
Verheerendes Überholmanöver: Motorradfahrer stirbt nach Frontalcrash
Eigentlich wollte ein Autofahrer auf der B471 nur einen Lkw überholen. Das Manöver kostete einen 47 Jahre alten Motorradfahrer das Leben.
Verheerendes Überholmanöver: Motorradfahrer stirbt nach Frontalcrash

Kommentare