l
1 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
2 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
3 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
Feuerwehr - Gefahrgutunfall
4 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
5 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
6 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
7 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.
8 von 12
Ein betrunkener Fahrer ist am Reformationstag mit seinem Sprinter in Markt Indersdorf gegen eine Hausmauer gefahren. Er wurde leicht verletzt.

Betrunkener kracht in Indersdorf gegen Hauswand: Bilder

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

15 000 Zuschauer feiern beim Indersdorfer Faschingsumzug
Temperaturen um den Gefrierpunkt, zermürbender Schneeregen – all das war den 15 000 Besuchern beim Indersdorfer Faschingsumzug wurscht: Keiner ließ sich die Laune …
15 000 Zuschauer feiern beim Indersdorfer Faschingsumzug
DAH
Bilder: Skandal-Fasching läutet Ende der närrischen Zeit in Dachau ein 
Die Faschingsparty mit der Band „Skandal“ läutete am Wochenende das Finale der närrischen Zeit in Dachau ein. Die Narren feierten im Zieglerbräu und vor dem Rathaus in …
Bilder: Skandal-Fasching läutet Ende der närrischen Zeit in Dachau ein 
Dachau
Abfeiern im Orient-Palast
Beim Feuerwehrball wurde das Thoma-Haus am Samstag flugs in einen orientalischen Palast verwandelt. Rund 1000 Besucher vergnügten sich, manche bis in die frühen …
Abfeiern im Orient-Palast

Kommentare