Betrunkener schläft Rausch auf Dach aus

Dachau - Ein Mann aus Dachau hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag seinen Rausch ausgerechnet auf dem Dach eines vierstöckigen Gebäudes in München ausgeschlafen.

Nach Angaben des Polizeipräsidiums München bemerkten Zeugen den 21-jährigen Litauer mit Wohnsitz in Dachau, als er seelenruhig auf dem Dach eines vierstöckigen Hauses in der Schwanthaler Straße schlummerte - und das nur etwa 30 Zentimeter vom Abgrund entfernt. Mitarbeiter der Münchner Berufsfeuerwehr näherten sich dem Mann. Dabei wurde zur Absicherung ein Sprungkissen vor dem Haus aufgebaut. Der 21-Jährige konnte gesichert und danach über das Treppenhaus ins Erdgeschoss gebracht werden. Er war stark alkoholisiert und orientierungslos. Er konnte sich nicht daran erinnern, wie er zu seinem Schlafplatz gekommen war. Der Mann kam bis zum Vormittag in die Ausnüchterungszelle, bis er wieder nüchterner und orientierter war.

(dn)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Paul aus Dachau
Paul heißt das zweite Kind von Nadine und Alexander Faßbender aus Dachau. Er wog bei seiner Geburt im Dachauer Helios Amperklinikum 4270 Gramm und war 54 Zentimeter …
Paul aus Dachau
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein
Wie haben unsere Wähler abgestimmt? Was sagen die Kandidaten und Parteien? Alle Infos, Ergebnisse und Stimmen gibt‘s hier im Live-Ticker. Zudem lesen Sie hier alles zur …
Bundestagswahl in der Region Dachau –  Michael Schrodi zieht in Bundestag ein
Ein Verein steht vor einer Mammutaufgabe
Helmut Umkehrer ist als Vorsitzender des TSV Bergkirchen bestätigt worden. Auf den wiedergewählten Vereinschef und seine Mannschaft kommt eine Mammutaufgabe zu.
Ein Verein steht vor einer Mammutaufgabe
Christian Blatt ist jetzt Gemeindechef
Im zweiten Anlauf hat er es geschafft: Christian Blatt ist neuer Bürgermeister der Gemeinde Erdweg. Der CSU-Mann hatte zwei Gegenkandidaten, galt jedoch als klarer …
Christian Blatt ist jetzt Gemeindechef

Kommentare