+
Das TSV-Nixenquartett, das in Bielfeld dabei war.

Synchronschwimmen beim TSV Karlsfeld

Mit dabei in Deutschlands Elite

Karlsfeld - Als erster Wettkampf im neuen Jahr stand für die Synchronschwimmerinnen des TSV Eintracht Karlsfeld das Pflichtranglistenturnier des Deutschen Schwimmverbandes in Bielefeld auf dem Programm. Und wieder einmal zeigte sich, dass die TSV-Nixen mitmischen können.

Unter den Augen der Bundestrainerin ermittelten 123 Schwimmerinnen aus 23 Vereinen, wer die Grundtechniken des Synchronschwimmens am besten beherrscht und für die DSV-Kader 2016 in Frage kommt.

Der TSV Eintracht Karlsfeld war mit vier Mädchen angereist. Mila Stephan war kurzfristig wegen Krankheit ausgefallen. Lena-Maria Tischbierek und Michelle Pfaller nahmen erstmals an einem Wettkampf auf DSV-Ebene teil, verfehlten aber trotz persönlicher Bestleistungen die Finals in ihren Jahrgängen 2002 und 2004.

Dafür schnitt Eintracht-Nixe Eileen Stephen hervorragend ab. Sie qualifizierte sich für das Finale und belegte bei den besten deutschen Schwimmerinnen des Jahrgangs 1998 den sechsten Rang. Die Karlsfelder Trainerinnen Gabi Kornbichler und Michelle Hübner waren mit den Leistungen zufrieden, zumal in der Woche vor dem Wettkampf das Karlsfelder Hallenbad geschlossen war und deshalb die ausgelosten Pflichtfiguren nicht trainiert werden konnten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gottseidank hier keine Mückenplage
Am Ammersee gibt es eine fiese Mückenplage, Gaststätten am Ufer haben aus diesem Grund bereits kurzzeitig ihren Betrieb eingestellt. Im Landkreis Dachau ist das …
Gottseidank hier keine Mückenplage
Großeinsatz in Karlsfeld: Acht Senioren in Klinik gebracht
Acht Senioren im Alter von 65 bis 93 Jahren sind am Samstagvormittag bei einem Rettungsgroßeinsatz ins Krankenhaus gebracht worden. Der Verdacht: Dehydrierung.
Großeinsatz in Karlsfeld: Acht Senioren in Klinik gebracht
Tragödie am Karlsfelder See: Münchner (24) stirbt
Drei Freunde waren zusammen beim Baden im Karlsfelder See.  Einer, ein 24-jähriger Münchner, wollte zurück ans Ufer schwimmen, kam aber nie an. Die Suche endete …
Tragödie am Karlsfelder See: Münchner (24) stirbt
In Summe eine Million eingespart
Die neue Grundschule wird eine teure Angelegenheit für Karlsfeld. Nur gut, dass die Architekten noch einige Posten aufgetan haben, an denen gespart werden kann. In einem …
In Summe eine Million eingespart

Kommentare