Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote

Flugzeug bei Ravensburg abgestürzt: Drei Tote

Blog über Flüchtlinge und Helfer

Dachau - Seit kurzem gibt es im Internet einen Blog über Flüchtlinge und Helfer im Landkreis: Unter „www.endlichsicher.wordpress.com" gibt es Infos über Flüchtlinge in der Region Dachau und über sinnvolle (online-)Hilfsmittel für Helfer.

Der Autor, Stephan Raif, ein Mitglied des Helferkreises Röhrmoos, nannte die Seite „Endlich sicher?“, da die Asylsuchenden aus widrigen, teils lebensbedrohlichen Umständen kommen. Das „?“ im Blog-Titel stellt allerdings in Frage, dass sich die jungen Frauen und Männer bei uns auch wirklich sicher fühlen. Wenn man bedenkt, was diese Leute noch alles vor sich haben, um endlich anzukommen, darf das bezweifelt werden. Dieser Blog lebt von echten Geschehnissen und Informationen aus den Flüchtlingsheimen und über die Helferarbeit. Er soll behutsam wachsen, da hier über sensible Einzelschicksale berichtet wird.

„Dazu ist Vertrauen auf Seiten der Helfer und der Flüchtlinge nötig, das erst noch entstehen muss“, erklärt Stefanie Gerhardus vom Helferkreis. Sehr willkommen ist die Kontaktaufnahme aller Flüchtlingsorganisationen im Landkreis, die sich mit Informationen und Beiträgen beteiligen möchten. Die Kontaktdaten stehen im Blog.

(ost)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbilligte Grundstücke nach Punktesystem
Ein umfangreiches Regelwerk arbeitete der Marktgemeinderat am Dienstagabend durch. Es ging um die Neufassung des Baulandmodells, das nach EU-Richtlinien geändert werden …
Verbilligte Grundstücke nach Punktesystem
Dämmerungseinbruch in Haimhausen
Bargeld, Schmuckstücke und Wertgegenstände im Wert von mehreren tausend Euro erbeuteten unbekannte Einbrecher am Mittwoch in Haimhausen.
Dämmerungseinbruch in Haimhausen
Drei Haselnüsse und 25 Kinder
Die Jugendbühne des Theaters am Stadtwald bringt in der Vorweihnachtszeit „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“ als Musical auf die ASV-Bühne. Die Aufführung ist einfach …
Drei Haselnüsse und 25 Kinder
Wieninger Straße in der Altstadt gesperrt
Die Wieninger Straße in der Altstadt musste am Donnerstag für den Verkehr gesperrt werden. Grund dafür sind „nicht vorhersehbare Kanalarbeiten“.
Wieninger Straße in der Altstadt gesperrt

Kommentare