Blog über Flüchtlinge und Helfer

Dachau - Seit kurzem gibt es im Internet einen Blog über Flüchtlinge und Helfer im Landkreis: Unter „www.endlichsicher.wordpress.com" gibt es Infos über Flüchtlinge in der Region Dachau und über sinnvolle (online-)Hilfsmittel für Helfer.

Der Autor, Stephan Raif, ein Mitglied des Helferkreises Röhrmoos, nannte die Seite „Endlich sicher?“, da die Asylsuchenden aus widrigen, teils lebensbedrohlichen Umständen kommen. Das „?“ im Blog-Titel stellt allerdings in Frage, dass sich die jungen Frauen und Männer bei uns auch wirklich sicher fühlen. Wenn man bedenkt, was diese Leute noch alles vor sich haben, um endlich anzukommen, darf das bezweifelt werden. Dieser Blog lebt von echten Geschehnissen und Informationen aus den Flüchtlingsheimen und über die Helferarbeit. Er soll behutsam wachsen, da hier über sensible Einzelschicksale berichtet wird.

„Dazu ist Vertrauen auf Seiten der Helfer und der Flüchtlinge nötig, das erst noch entstehen muss“, erklärt Stefanie Gerhardus vom Helferkreis. Sehr willkommen ist die Kontaktaufnahme aller Flüchtlingsorganisationen im Landkreis, die sich mit Informationen und Beiträgen beteiligen möchten. Die Kontaktdaten stehen im Blog.

(ost)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter klaut A7 vor Garage
Ein Unbekannter hat am Sonntag den Audi A7 eines Haimhausers geklaut. Das Auto stand vor der Garage. Die Polizei sucht Zeugen.
Unbekannter klaut A7 vor Garage
Dreibeinig, alt und womöglich entführt
Wo ist Nelson? Das Verschwinden des 15 Jahre alten Dackels in der Silvesternacht gibt Rätsel auf. Der brave, dreibeinige Hunde-Opa verschwand auf rätselhafte Weise von …
Dreibeinig, alt und womöglich entführt
Sie schaffen jedes Jahr einen beliebten Treffpunkt
Für zehn Jahre Einsatz: Heuer hat die Gemeinde beim Neujahrsempfang den Initiatoren des Indersdorfer Candle-Light-Shoppings gedankt.
Sie schaffen jedes Jahr einen beliebten Treffpunkt
Marie aus Dachau
Marie heißt das Mädchen, das sich hier in Mamas Armen so sichtlich wohlfühlt. Das zweite Kind von Monic Gutbier und Moritz Vogt aus Karlsfeld. Das Nesthäkchen der …
Marie aus Dachau

Kommentare